Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Kurzzeitiges Anhalten - Automatische Servoparkbremse - Fahrhinweise - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Kurzzeitiges Anhalten

Renault Megane. Kurzzeitiges Anhalten


Um die Servo-Parkbremse manuell anzuziehen (Halt an einer roten Ampel, bei laufendem Motor, ...): Ziehen Sie den Schalter 3 und lassen Sie ihn wieder los. Die Parkbremse wird beim Anfahren automatisch gelöst.

Sonderfälle

Um an einer Steigung oder z. B. mit angehängtem Wohnwagen oder Anhänger zu parken, den Schalter 3 einige Sekunden lang ziehen, um die maximale Bremskraft zu erreichen.

Parken mit gelöster Servo-Parkbremse (beispielsweise bei Frostgefahr):

  •  Stellen Sie bei im Kartenlesegerät 4 befindlicher RENAULT Keycard den Motor durch Drücken der Start/Stop- Taste 1 ab.
  •  Die RENAULT-Keycard aus dem Lesegerät 4 nehmen und erneut in das Lesegerät einführen.
  •  Legen Sie einen Gang ein (Schaltgetriebe) oder wählen Sie die Position P (Automatikgetriebe).
  •  Drücken Sie gleichzeitig auf das Bremspedal und auf den Schalter 3.
  •  Ziehen Sie die RENAULT Keycard aus dem Kartenlesegerät.
    Manuelle Bedienung
    Sie können die automatische Parkbremse manuell bedienen. Anziehen der automatischen Parkbremse Ziehen Sie den Schalter 3. Die Kontrolllampe 2 und die Kontrolllampe an der Instrumenten ...

    Ausführung mit Automatikgetriebe
    Aus Sicherheitsgründen wird bei geöffneter bzw. nicht korrekt geschlossener Fahrertür und laufendem Motor das automatische Lösen der Parkbremse deaktiviert (um zu verhindern, d ...

    Andere Materialien:

    Fahrzeugtypenschilder
    Die Daten auf der Seite des Motor-Typenschilds sind bei jeglichem Schriftverkehr anzugeben. Das Vorhandensein und der Ort der Informationen sind vom Fahrzeug abhängig. Fabrikschild A Name des Herstellers. Zulassungsnummer. Identifizierungsnummer. Diese Information w ...

    Tanken
    Es müssen mehr als 5 Liter nachgetankt werden, damit dies von der Tankanzeige registriert wird. Das Öffnen des Tankverschlusses kann ein Luftansauggeräusch auslösen, und zwar durch den normalen Unterdruck, der durch die Dichtigkeit der Kraftstoffanlage entsteht Dr&uu ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0219