Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Spezielle Situationen - Elektrische Feststellbremse - Fahrbetrieb - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Spezielle Situationen

In bestimmten Situationen (Anlassen Motor, ...) kann die Feststellbremse ihre Anzugskraft selbst regulieren.

Dies ist eine normale Funktion.

Um das Fahrzeug ohne Anlassen des Motors bei eingeschalteter Zündung um einige Zentimeter verschieben zu können, das Bremspedal betätigen und die Feststellbremse durch Anziehen und anschließendes Lösen der Betätigung A lösen. Das vollständige Lösen der Feststellbremse wird durch Ausschalten der Kontrollleuchte an Betätigung A, der Kontrollleuchte am Kombiinstrument und durch Anzeige der Meldung "Handbremse gelöst" angezeigt.

Wenn durch den Betreiber einer Tunnelwaschanlage (Waschanlage mit Zugvorrichtung) das Laufen lassen des Motors nicht gestattet ist, bitte wie nachstehend beschrieben vorgehen:

  •  Motor abstellen,
  •  Zündung anstellen,
  •  auf das Bremspedal treten und die Betätigung A anziehen und dann wieder loslassen (siehe "Manuelles Lösen").

Bitte beachten Sie, dass die Schritte in zügiger Reihenfolge erfolgen müssen, nachdem das Fahrzeug in die Transportschiene gefahren wurde.

    Fahrzeugsicherung bei laufendem Motor und stehendem Fahrzeug
    Bei laufendem Motor und stehendem Fahrzeug muss die Feststellbremse zur Sicherung des Fahrzeugs gegen Wegrollen unbedingt von Hand angezogen werden, indem man den Hebel A zieht. Das Anziehen der F ...

    Notbremsung
    Bei einer Störung der Fußbremsanlage oder in außergewöhnlichen Situationen (Beispiel: Unwohlsein des Fahrers, Fahranfänger in Begleitung etc.) ermöglicht das Anzie ...

    Andere Materialien:

    BLIS
    BLIS (Blind Spot Information System) ist eine Funktion, die so konstruiert ist, dass der Fahrer Unterstützung bei dichtem Verkehr auf Straßen mit mehreren Fahrbahnen in die gleiche Richtung bekommt. BLIS ist ein Fahrerunterstützungssystem und warnt vor: Fahrzeuge im toten W ...

    Automatikgetriebe - Geartronic
    Ein Automatikgetriebe mit Geartronic hat, im Unterschied zu einem Automatikgetriebe - Powershift (S. 292), einen hydraulischen Drehmomentwandler, der die Antriebskraft vom Motor an das Getriebe überführt. Es hat zwei verschiedene Gangstellungen - Automatisch und Manuell. D: Auto ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.1989