Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Reifen - Praktische Hinweise - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Reifen

Der Bodenkontakt des Fahrzeugs wird ausschließlich durch die Reifen hergestellt.

Ihrem einwandfreien Zustand kommt folglich größte Bedeutung zu.

Es sind unbedingt die Bestimmungen der jeweiligen Straßenverkehrsordnung einzuhalten.

Zu Ihrer Sicherheit und zur Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften.

Wenn Reifen erneuert werden, dürfen nur solche gleicher Marke, Größe, gleichen Typs und gleichen Profils an einer Achse montiert werden.

Sie müssen: eine maximale Tragfähigkeit und eine maximal zulässige Geschwindigkeit aufweisen, die entweder den Originalreifen oder den von Ihrer Vertragswerkstatt empfohlenen Reifen entsprechen.

Die Nichteinhaltung dieser Anweisungen kann Ihre Sicherheit gefährden und einen Verstoß gegen die Konformität Ihres Fahrzeugs darstellen.

Gefahr des Verlustes der Kontrolle über das Fahrzeug.

Radwechsel
Schalten Sie die Warnblinkanlage ein. Stellen Sie das Fahrzeug abseits vom Verkehr auf eine ebene und feste Fläche. Ziehen Sie die Handbremse an und legen Sie einen Gan ...

Überprüfung der Reifen
Die Reifen müssen in einwandfreiem Zustand sein, und ihre Laufflächen müssen ein ausreichendes Profil aufweisen; die werkseitig geprüften Reifen sind mit einer Verschlei&sz ...

Andere Materialien:

Seitenairbags
Abb. 84 Einbauort des Seitenairbags im Fahrersitz / Gasgefüllter Seitenairbag Das Seitenairbag-System bietet einen zusätzlichen Schutz für den Oberkörperbereich (Brust, Bauch und Becken) der Fahrzeuginsassen bei heftigen Seitenkollisionen. Die Seitenairbags sind im Sitzlehn ...

Regler-Funktion
Der Tempomat (Regler-Funktion) dient dazu, eine vom Fahrer vorgewählte Geschwindigkeit, die so genannte Regelgeschwindigkeit, konstant einzuhalten. Die Einstellung dieser Regelgeschwindigkeit ist ab 30 km/h stufenlos möglich. Die Funktion Tempomat (Regler- Funktion) g ...

Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2021 Copyright www.cdeautos.com 0.0255