Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Heckablage - Für Ihr Wohlbefinden - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Heckablage

Ausbau

Renault Megane. Ausbau


Hängen Sie die zwei Halteseile 1 (an der Heckklappe) aus.

Renault Megane. Ausbau


Heben Sie die Ablage 2 leicht an und ziehen Sie sie nach hinten heraus.

Einsetzen: In umgekehrter Reihenfolge vorgehen.

Legen Sie keine, vor allem keine schweren oder harten Gegenstände auf die Heckablage.

Im Falle einer abrupten Bremsung oder eines Unfalls könnten diese Gegenstände die Insassen in Gefahr bringen.

Renault Megane. Ausbau


Rasten Sie die Befestigungen 3 auf jeder Seite der Ablage aus und ziehen Sie sie durch die hintere Tür heraus.

Einsetzen: In umgekehrter Reihenfolge vorgehen

    Gepäckraum
    Öffnen Den Knopf 1 eindrücken und die Heckklappe öffnen. Schließen Fassen Sie die Heckklappe zunächst am Innengriff 2 und führen Sie sie nach unten. Öffnen ...

    Gepäckraumabdeckung: Modelle Grandtour
    Aufrollen des flexiblen Abschnitts der Heckablage Ziehen Sie leicht am Griff 1 um die Stifte aus ihren Befestigungspunkten auf jeder Seite des Gepäckraums herauszuziehen. Führen Si ...

    Andere Materialien:

    Volvo-Serviceprogramm
    Damit auch in Zukunft ein unverändert hohes Maß an Verkehrssicherheit, Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit für Ihr Fahrzeug gewährleistet ist, sollten Sie dem Volvo-Serviceprogramm im Service- und Garantieheft folgen. Volvo empfiehlt Ihnen, Wartungs- und Reparaturar ...

    Maximales Anziehen
    Es besteht die Möglichkeit, im Bedarfsfall die Feststellbremse maximal anzuziehen. Dies erfolgt durch ein langes Ziehen der Betätigung A, bis die Meldung "Feststellbremse maximal angezogen" angezeigt wird und ein Signalton ertönt. Das maximale Anziehen ist in den folgen ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2022 Copyright www.cdeautos.com 0.0067