Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Wechsel der Räder/Reifen - Automatische Reifendruckkontrolle - Fahrhinweise - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Wechsel der Räder/Reifen

Dieses System erfordert besondere Ausrüstungen (Räder, Reifen, Sensoren usw.).

Wenden Sie sich im Falle eines Reifenwechsels an Ihre Vertragswerkstatt. Hier erfahren Sie auch alle nötigen Informationen zu dem erhältlichen mit dem System kompatiblen Zubehör: Die Verwendung von anderem Zubehör kann die korrekte Funktion des Systems beeinträchtigen und zu einer Beschädigung der Sensoren führen.

Renault Megane. Wechsel der Räder/Reifen


Radwechsel Das System benötigt mehrere Minuten, um die Radpositionen und die Reifendrücke zu speichern; überprüfen Sie daher den Reifendruck nach jeder Arbeit.
    Anzeige
    Die Kontrolllampe 4  an der Instrumententafel, das Display 1 sowie die Meldungen auf dem Display 2 informieren Sie über eventuelle Störungen (Reifendruckverlust, Reifenpanne, Sy ...

    Räder tauschen
    Wenn Sie die Räder untereinander austauschen möchten, wenden Sie sich an eine Vertragswerkstatt, um das System neu initialisieren zu lassen. Jeder der in die Ventile 5 eingese ...

    Andere Materialien:

    Motorhaube
    Zum Öffnen am Hebel 1 auf der linken Seite des Armaturenbretts ziehen. Schalten Sie vor jeglichen Arbeiten im Motorraum den Motor unbedingt durch Drücken der Stopp-Taste des Motors aus (siehe Abschnitt "Starten, Abstellen des Motors" in Kapitel 2). Entriegel ...

    Fahren durch Wasser
    Beim durchwaten wird das Fahrzeug durch eine Fahrbahn gefahren, die mit Wasser bedeckt ist. Beim Fahren durch Wasser ist größte Vorsicht angebracht. Das Fahrzeug kann mit einer Geschwindigkeit von höchstens 10 km/h durch eine Wassertiefe von bis zu 25 cm gefahren werden. Bes ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2021 Copyright www.cdeautos.com 0.0229