Autos Betriebsanleitungen

Škoda Rapid: Schneeketten - Räder und Reifen - Betriebshinweise - Škoda Rapid BetriebsanleitungŠkoda Rapid: Schneeketten

Die Schneeketten dürfen nur an den Vorderrädern montiert werden.

Bei winterlichen Straßenverhältnissen verbessern Schneeketten nicht nur den Vortrieb, sondern auch das Bremsverhalten.

Die Verwendung von Schneeketten ist aus technischen Gründen nur auf folgenden Felgen/Reifenkombinationen zulässig.

a) Nur Schneeketten verwenden, deren Glieder und Schlösser nicht größer als 9


a) Nur Schneeketten verwenden, deren Glieder und Schlösser nicht größer als 9 mm sind.

b) Nur Schneeketten verwenden, deren Glieder und Schlösser nicht größer als 13 mm sind.

Vor der Montage der Schneeketten die Radvollblenden abnehmen.

Beim Befahren schneefreier Strecken müssen die Ketten abgenommen werden. VORSICHT
Beim Befahren schneefreier Strecken müssen die Ketten abgenommen werden.

Sie beeinträchtigen die Fahreigenschaften, beschädigen die Reifen und sind schnell zerstört.

    Winterreifen
    Bei winterlichen Straßenverhältnissen werden die Fahreigenschaften des Fahrzeugs durch Winterreifen deutlich verbessert. Sommerreifen sind auf Eis, Schnee und bei Temperaturen unter 7 ┬ ...

    Zubehör, Änderungen und Teileersatz
    ...

    Andere Materialien:

    Anfahrhilfe an Steigungen (HSA)
    Die Fahrbremse kann vor dem Losfahren oder Zurücksetzen an einer Steigung losgelassen werden - die Funktion HSA (Hill Start Assist) sorgt dafür, dass das Fahrzeug nicht losrollt. Die Funktion beinhaltet, dass der Pedaldruck in der Bremsanlage noch einige Sekunden bestehen bleibt, w&a ...

    Zusatzheizung
    Diese Funktion dient dazu, den Innenraum bei kalter Witterung warm zu halten. Ein/aus Die Zusatzheizung geht ca. 30 Sekunden nach Drücken des Schalters an und es dauert noch ca. weitere 55 Sekunden, bis sie erwärmt ist. Die Zusatzheizung kann in folgenden Fällen betäti ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | ┬ę 2011-2024 Copyright www.cdeautos.com 0.0074