Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Manuelle Nachleuchtfunktion - Lichtschalter - Beleuchtung und Sicht - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Manuelle Nachleuchtfunktion

Das kurze Nachleuchten des Abblendlichts nach dem Ausschalten der Zündung dient dazu, dem Fahrer bei geringer Helligkeit das Aussteigen zu erleichtern.

Citroën C4. Manuelle Nachleuchtfunktion


Einschalten

  •  Betätigen Sie nach dem Ausschalten der Zündung einmal die Lichthupe mit dem Lichtschalter.
  •  Durch erneute Betätigung der Lichthupe wird die Funktion ausgeschaltet.

Ausschalten

Die manuell eingeschaltete Beleuchtung schaltet sich innerhalb einer bestimmten Zeit automatisch aus.

    Manuelle Bedienung
    Ausführung ohne Einschaltautomatik Ausführung mit Einschaltautomatik Das Licht wird vom Fahrer direkt mit dem Ring A und dem Hebel B geschaltet.  Ring zur Bedienung der H ...

    Parkleuchten
    Seitliche Kennzeichnung, die durch das Einschalten des Standlichtes nur auf der Straßenseite erfolgt. Je nach Version, betätigen Sie innerhalb einer Minute nach Ausschalten der Z ...

    Andere Materialien:

    Automatischer Bereitschaftsmodus
    Der adaptive Tempomat ist von anderen Systemen abhängig, wie z. B. der Stabilitätskontrolle ESC (S. 193). Wenn eines dieser Systeme aussetzt, wird der adaptive Tempomat automatisch abgeschaltet. Bei der automatischen Deaktivierung ertönt ein Signal und die Mitteilung Tempomat ...

    Blinker hinten, Bremsleuchten und Rückfahrscheinwerfer
    die Lampen der Blinker hinten, Bremsleuchten und Rückfahrscheinwerfer werden aus dem Laderaum ausgetauscht. 1. Die Klappe in der Verkleidung (1) auf jener Seite entfernen, auf der sich die defekte Glühlampe befindet. 2. Den Sperrhaken zur Seite drücken. Die Lampenfas ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0154