Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Luftverteilung - Umluftfunktion - Klima - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Luftverteilung - Umluftfunktion

Volvo V40 / Volvo V40 Betriebsanleitung / Klima / Luftverteilung - Umluftfunktion

Die Umluftfunktion wird gewählt, um schlechte Luft, Abgase usw. aus dem Fahrzeuginnenraum herauszuhalten, d.h. es wird keine Luft von außen in das Innere angesogen, wenn die Funktion aktiv ist.

Wenn die Umluftfunktion
eingeschaltet ist, leuchtet die orangefarbene Lampe in der Taste.

WICHTIG

Wenn die Luft im Fahrzeug zu lange umgewälzt wird, besteht die Gefahr, dass sich an den Innenseiten der Scheiben Beschlag bildet.

Timer

Bei aktivierter Timerfunktion verlässt die Anlage manuell die aktivierte Umluftstellung nach einiger Zeit. Der Zeitraum ist abhängig von der Außentemperatur. Dadurch wird die Gefahr, dass sich Eis oder Beschlag bilden oder schlechte Luft auftritt, verringert.

Die Funktion kann im Menüsystem MY CAR aktiviert/deaktiviert werden. Mehr zur Beschreibung des Menüsystems siehe MY CAR (S. 114).

ACHTUNG

Bei Wahl von max. Entfroster wird die Umluftfunktion stets ausgeschaltet.

Themenbezogene Informationen

  • Allgemeines zur Klimaanlage
  • Luftverteilung im Fahrzeuginnenraum
  • Luftverteilung - Tabelle
    Entfeuchtung und Enteisung der Windschutzscheibe
    Mit elektrisch beheizter Windschutzscheibe* und der Einstellung Max. Entfroster werden Windschutz- und Seitenscheiben schnell von Beschlag und Eis befreit. Die gewählte Einstellung wird a ...

    Luftverteilung - Tabelle
    Mit diesen drei Tasten wird die Verteilung (S. 132) der Luft gewählt.   Luftverteilung Verwendung wie folgt Große Mengen Warmluft strömen zu den Scheib ...

    Andere Materialien:

    Alkoholschloss* - Aufbewahrung
    Das Alkoholschloss stets in seiner Halterung aufbewahren. Das Handgerät durch leichtes Hineindrücken in seine Halterung und anschließendes Loslassen freigeben - dabei federt es heraus und kann aus der Halterung entnommen werden. Aufbewahrung und Ladestation des Handgerä ...

    Seitenairbag (SIPS)
    Bei einem Seitenaufprall wird ein Großteil der Aufprallstärke von SIPS (Side Impact Protection System) auf Träger, Säulen, Boden, Dach und andere Teile der Fahrzeugkarosserie übertragen. Die Fahrer- und Beifahrerseitenairbags schützen den Brustkorb und die Hü ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0175