Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Funktionsstörungen - RENAULT-Keycard: Batterie - Praktische Hinweise - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Funktionsstörungen

Renault Megane. Funktionsstörungen


Ist die Batterie zu schwach, um ein Funktionieren zu gewährleisten, können Sie dennoch den Motor weiterhin starten (RENAULT Keycard in das Kartenlesegerät einführen) und das Fahrzeug ver- und entriegeln (siehe Kapitel 1 unter "Ver- und Entriegeln der Türen/Hauben/Klappen").

Schützen Sie die Umwelt und entsorgen Sie leere Batterien ausschließlich an den entsprechenden Sammelstellen.
    Austauschen der Batterie
    Erscheint die Meldung "Batterie Chipkarte fast leer" an der Instrumententafel, muss die Batterie der RENAULT ausgetauscht werden. Drücken Sie hierzu auf den Knopf 1, ziehen Sie gleichzeit ...

    Radio-vorrüstung
    Falls Ihr Fahrzeug nicht mit einem Radio ausgestattet ist, ist eine Vorrüstung mit Aufnahmefächern für folgende Komponenten vorhanden:  Radio 1  Hochtonlautsprech ...

    Andere Materialien:

    Unterbrechen der Funktion
    Die Funktion wird unterbrochen beim Betätigen:  der Taste 4 (O) des Bremspedals  des Kupplungspedals bzw. beim Verschieben des Fahrstufenwahlhebels in Leerlaufstellung (Fahrzeuge mit Automatikgetriebe). In diesen drei Fällen bleibt die Höchstgeschwindigkeit g ...

    Modelle Grandtour (Fortsetzung)
    Schlussleuchte und Bremsleuchte\ Blinkleuchte  Rasten Sie die Abdeckungen 25 aus, um zu den Muttern zu gelangen  lösen Sie die 2 Muttern ziehen Sie die Leuchte von außen zu Ihnen hin entfernen Sie die Lampenhalterung 27, indem Sie die Klemmen 26 entriegeln. ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0288