Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Radio-vorrüstung - Praktische Hinweise - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Radio-vorrüstung

Renault Megane. Radio-vorrüstung


Falls Ihr Fahrzeug nicht mit einem Radio ausgestattet ist, ist eine Vorrüstung mit Aufnahmefächern für folgende Komponenten vorhanden:

  •  Radio 1
  •  Hochtonlautsprecher 2
  •  Basslautsprecher 3.

Zum Einbau der Ausrüstung, wenden Sie sich an Ihre Vertragswerkstatt.

Aufnahmefach für Radio 1

Entfernen Sie die Blende. Dahinter befinden sich die Anschlüsse für Antenne, Stromversorgung + und -, sowie für die Lautsprecherkabel.

Renault Megane. Aufnahmefach für Radio



  • Beachten Sie grundsätzlich die Anweisungen in der mitgelieferten Bedienungsanleitung.
  •  Je nach Fahrzeugmodell und Radiogerät werden unterschiedliche Halterungen und Anschlusskabel benötigt. Die geeigneten Teile finden Sie bei ihrem Markenhändler.

    Um die entsprechenden Teilenummern zu erfahren, wenden Sie sich an Ihren Vertragshändler.

  •  Für Arbeiten an der Fahrzeugelektrik und am Autoradio sollte grundsätzlich eine Vertragswerkstatt aufgesucht werden. Ein fehlerhafter Anschluss könnte die gesamte elektrische Anlage und/oder die angeschlossenen Bauteile zerstören.
    Funktionsstörungen
    Ist die Batterie zu schwach, um ein Funktionieren zu gewährleisten, können Sie dennoch den Motor weiterhin starten (RENAULT Keycard in das Kartenlesegerät einführen) und da ...

    Zubehör
    Elektrisches und elektronisches ZubehörBevor Sie diese Art von Zubehör installieren (insbesondere bei Telefonen und Funkgeräten: Frequenzbereich, Leistung, Anbringen d ...

    Andere Materialien:

    Wartungsdaten (Kraftstoff, Ölstand usw.)
    Abmessungen und Gewicht *1: Unbeladene Fahrzeuge *2: Fahrzeuge mit erhöhter Fahrzeughöhe *3: Fahrzeuge mit 195/65R15-Reifen *4: Fahrzeuge mit 205/55R16-Reifen *5: Fahrzeuge mit 215/45R17-Reifen Fahrzeugidentifizierung Fahrzeug-Identifizierungsnummer Die Fahrzeug-Identifizierung ...

    Erweitertes Geschwindigkeitsintervall
    ACHTUNG Damit der Tempomat aktiviert werden kann, muss die Fahrertür geschlossen sein und der Fahrer muss den Sicherheitsgurt angelegt haben. Mit einem Automatikgetriebe kann der adaptive Tempomat einem anderen Fahrzeug im Geschwindigkeitsbereich 0-200 km/h folgen. ACHTUNG Damit der Te ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2022 Copyright www.cdeautos.com 0.0062