Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Fahrzeug aufbocken - Pflege und Service - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Fahrzeug aufbocken

Beim Heben des Fahrzeugs ist es wichtig, dass der Wagenheber oder die Arme der Hebebühne an den dafür vorgesehenen Stellen unten am Fahrzeug angesetzt werden.

ACHTUNG

Volvo empfiehlt ausschließlich die Verwendung des zum Fahrzeugmodell gehörenden Wagenhebers. Wenn ein anderer als der von Volvo empfohlene Wagenheber gewählt wird, die der Ausrüstung beiliegenden Anweisungen befolgen.

Volvo V40. Fahrzeug aufbocken


Befestigungspunkte (Pfeile) für den Original-Wagenheber des Fahrzeugs und Aufnahmepunkte (rot markiert).

Beim Anheben des Fahrzeugs mit einem Werkstattwagenheber ist dieser unter einem der beiden am weitesten innen liegenden Aufnahmepunkte anzusetzen. Beim Anheben des Fahrzeugs mit einem Werkstattwagenheber hinten ist dieser unter einem der Aufnahmepunkte anzusetzen. Sicherstellen, dass der Werkstattwagenheber so positioniert ist, dass das Fahrzeug nicht abrutschen kann. Das Fahrzeug immer mit Untersetzböcken o. Ä.

abstützen.

Beim Anheben des Fahrzeugs mit einer Zweisäulenhebebühne ist darauf zu achten, können die vorderen und hinteren Arme der Hebebühne unter den äußeren Aufnahmepunkten angesetzt werden (Befestigungspunkte für Wagenheber). Vorn können auch die innen liegenden Aufnahmepunkte benutzt werden.

    Wartung und Reparatur buchen
    In einem Fahrzeug mit Internetverbindung können Sie Ihre Wartungs-, Reparatur- und Termininformationen direkt über das Fahrzeug verwalten. Dieser Dienst1 bietet Ihnen die ausgesprochen ...

    Motorhaube - öffnen und Schließen
    Die Motorhaube kann geöffnet werden, wenn der Griff im Fahrzeuginnenraum im Uhrzeigersinn gedreht wird und die Sperre am Kühlergrill nach links gedrückt wird. Der Haubenöff ...

    Andere Materialien:

    Bypassfunktion aktivieren
    Die OK-Taste des linken Lenkradhebels und die Taste für die Warnblinkanlage gleichzeitig ca. 5 Sekunden drücken und gedrückt halten - auf dem Kombinationsinstrument erscheint zunächst Bypass aktiviert Bitte 1 min warten und dann Alcoguard Bypass aktiviert - anschli ...

    Kraftstoff für Benzinmotoren
    Die Benzinmotoren sind so konzipiert, dass sie mit Biokraftstoffen für Benzinmotoren vom Typ E10 (mit 10 % Ethanol) gemäß den europäischen Normen EN 228 und EN 15376 betrieben werden können. Kraftstoffe vom Typ E85 (mit bis zu 85 % Ethanol) sind ausschließlich ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0248