Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Allgemeines - Reifendrucküberwachung (TPMS) - Räder und Reifen - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Allgemeines

Die Reifendrucküberwachung TPMS (Tyre Pressure Monitoring System)* warnt den Fahrer, wenn der Druck in einem oder mehreren Reifen des Fahrzeugs zu niedrig ist.

Die Reifendrucküberwachung verwendet Sensoren, die sich im Luftventil jedes Rads befinden. Wenn das Fahrzeug ca. 30 km/h fährt, erfasst das System den Reifendruck.

Wenn der Druck zu niedrig ist, leuchtet die Warnleuchte
 auf dem Kombinationsinstrument auf, und eine der folgenden Mitteilungen wird angezeigt:

  • Reifendruck niedrig Rechten Vorderreifen prüfen
  • Reifendruck niedrig Linken Vorderreifen prüfen
  • Reifendruck niedrig Rechten Hinterreifen prüfen
  • Reifendruck niedrig Linken Hinterreifen prüfen
  • Reifen braucht jetzt Luft Rechten Vorderreifen prüfen
  • Reifen braucht jetzt Luft Linken Vorderreifen prüfen
  • Reifen braucht jetzt Luft Rechten Hinterreifen prüfen
  • Reifen braucht jetzt Luft Linken Hinterreifen prüfen
  • Reifendrucksystem Wartung erforderlich

Wenn Räder ohne TPMS-Sensoren angewendet werden, oder wenn ein Sensor außer Betrieb ist, wird Reifendrucksystem Wartung erforderlich angezeigt.

Das System stets nach einem Radwechsel überprüfen, um sicherzustellen, dass die Ersatzräder zusammen mit dem System funktionieren.

Für Informationen zum korrekten Reifendruck siehe Reifen - Luftdruck (S. 336).

Das System ersetzt nicht die gewöhnliche Wartung der Reifen.

WICHTIG

Wenn eine Störung im TPMS-System auftritt, blinkt die Warnleuchte im Kombinationsinstrument zunächst ca. 1 Minute und beginnt dann zu leuchten. Außerdem wird eine Meldung im Kombinationsinstrument angezeigt.

    Reifendrucküberwachung (TPMS)
    ...

    Einstellung (Neukalibrierung)
    Die Reifendrucküberwachung TPMS (Tyre Pressure Monitoring System)* warnt den Fahrer, wenn der Druck in einem oder mehreren Reifen des Fahrzeugs zu niedrig ist. TPMS kann, um den Reifendruckem ...

    Andere Materialien:

    Deaktivieren der Beifahrerairbags (bei Fahrzeugen mit entsprechender Ausstattung)
    Um einen Kindersitz auf dem Beifahrersitz montieren zu können, müssen Sie unbedingt die zusätzlichen Rückhaltesysteme für den Beifahrer ausschalten. Zum Deaktivieren der airbags : bei stehendem Fahrzeugdie Verriegelung 1 eindrücken und in Position OFF dreh ...

    Sonderfälle
     Wenn das System in Betrieb ist und der Motor abgestellt ist (Stau, Halten an einer Ampel...) und der Fahrer von seinem Sitz aufsteht oder sich abschnallt und die Tür auf der Fahrerseite öffnet, schaltet sich der Motor aus und, je nach Fahrzeugtyp, wird die Servo-Parkbr ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0206