Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Kraftstoff - Benzin - Starten und Fahren - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Kraftstoff - Benzin

Benzin wird als Kraftstoff für den Motor verwendet.

Tanken Sie ausschließlich Benzin namhafter Hersteller. Verzichten Sie grundsätzlich auf Kraftstoff unbekannter Qualität. Sofern verfügbar, sollte das Benzin die Norm EN 228 erfüllen.

  • 95 RON eignet sich bei normaler Beanspruchung des Fahrzeugs.
  • Für maximale Leistung und Wirtschaftlichkeit wird 98 RON empfohlen.

Für die bestmögliche Leistung und einen optimalen Kraftstoffverbrauch wird für die Fahrt bei Außentemperaturen über +38 C die höchstmögliche Oktanzahl empfohlen.

WICHTIG
  • Nur bleifreien Kraftstoff verwenden, um den Katalysator nicht zu beschädigen.
  • Kraftstoff, der metallische Zusätze enthält, darf nicht verwendet werden.
  • Verwenden Sie keine Zusätze, die nicht von Volvo empfohlen wurden.

Alkohole/Ethanol

WICHTIG
  • Kraftstoff, der bis zu 10 Volumenprozent Ethanol enthält, ist zulässig.
  • E10-Benzin nach EN 228 (max.

    10 Volumenprozent Ethanol) ist zulässig

  • Ein höherer Ethanolgehalt als in E10 (max. 10 Volumenprozent Ethanol), also z. B. E85, ist nicht zulässig.
    Kraftstoff - Handhabung
    Keinen Kraftstoff mit einer schlechteren als der in den Empfehlungen von Volvo angegebenen Qualität verwenden, da sich dies negativ auf die Motorleistung und den Kraftstoffverbrauch auswirkt. ...

    Kraftstoff - Diesel
    Diesel wird als Kraftstoff für den Motor verwendet. Tanken Sie ausschließlich Marken-Dieselkraftstoff. Verzichten Sie grundsätzlich auf Kraftstoff unbekannter Qualität. Diese ...

    Andere Materialien:

    Tanken
    Es müssen mehr als 5 Liter nachgetankt werden, damit dies von der Tankanzeige registriert wird. Das Öffnen des Tankverschlusses kann ein Luftansauggeräusch auslösen, und zwar durch den normalen Unterdruck, der durch die Dichtigkeit der Kraftstoffanlage entsteht Dr&uu ...

    Luftaustrittsdüsen
    Abb. 58 Luftaustrittsdüsen Luftaustrittsdüsen 3 und 4 öffnen › Das senkrechte Rad nach oben drehen. Luftaustrittsdüsen 3 und 4 schließen › Das senkrechte Rad nach unten drehen. Luftströmung der Luftaustrittsdüsen 3 und 4 ändern › Die waagerechte ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0245