Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Einstellung (Neukalibrierung) - Reifendrucküberwachung (TPMS) - Räder und Reifen - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Einstellung (Neukalibrierung)

Die Reifendrucküberwachung TPMS (Tyre Pressure Monitoring System)* warnt den Fahrer, wenn der Druck in einem oder mehreren Reifen des Fahrzeugs zu niedrig ist.

TPMS kann, um den Reifendruckempfehlungen (S. 336) von Volvo zu folgen, eingestellt werden, z.B. beim Fahren mit schwerer Ladung.

ACHTUNG

Bei Beginn der Kalibrierung muss das Fahrzeug stehen.

Einstellungen werden mit dem Regler in der Mittelkonsole vorgenommen, siehe MY CAR

1. Die Reifen auf den gewünschten Druck gemäß Reifendruckaufkleber an der BSäule auf Fahrerseite (zwischen Vorderund Hintertür) aufpumpen.

2. Den Motor anlassen.

3. Das Menüsystem MY CAR auswählen, um die Menüs für den Reifendruck zu öffnen.

4. Reifendruck kalibrieren wählen und OK drücken.

5. Mindestens 10 Minuten mindestens 30 km/h fahren.

  • Nach der Initiierung durch den Fahrer wird die Kalibrierung automatisch durchgeführt. Wenn die Kalibrierung abgeschlossen ist, erfolgt keine Bestätigung durch das System.
    Allgemeines
    Die Reifendrucküberwachung TPMS (Tyre Pressure Monitoring System)* warnt den Fahrer, wenn der Druck in einem oder mehreren Reifen des Fahrzeugs zu niedrig ist. Die Reifendrucküberwachung ...

    Status
    Die Reifendrucküberwachung TPMS (Tyre Pressure Monitoring System)* warnt den Fahrer, wenn der Druck in einem oder mehreren Reifen des Fahrzeugs zu niedrig ist. System- und Reifenstatus Der a ...

    Andere Materialien:

    Fahrer- und Beifahrerairbag
    Sie sind sowohl auf der Fahrerseite als auch auf der Beifahrerseite vorhanden. Je nach Fahrzeug weisen der Schriftzug "Airbag" auf dem Lenkrad und dem Armaturenbrett (im Bereich des Airbags A) sowie ein Aufkleber im unteren Bereich der Frontscheibe auf das Vorhandensein dieser Ausrüstun ...

    Empfehlungen zur Fahrweise und energiesparende Fahrweise
    Verhalten  Besser, als den Motor im Stand warm laufen zu lassen, ist maßvolles Fahren bis zum Erreichen der Betriebstemperatur.  Schnelles Fahren ist teuer.  "Sportliches" Fahren ist teuer; entscheiden Sie sich lieber für eine "elastische" Fahrweise. & ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0259