Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Adaptiver Tempomat ohne Geschwindigkeitsbegrenzer - Adaptiver Tempomat* - Übersicht - Fahrerunterstützung - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Adaptiver Tempomat ohne Geschwindigkeitsbegrenzer

Volvo V40 / Volvo V40 Betriebsanleitung / Fahrerunterstützung / Adaptiver Tempomat* - Übersicht / Adaptiver Tempomat ohne Geschwindigkeitsbegrenzer

Volvo V40. Adaptiver Tempomat ohne Geschwindigkeitsbegrenzer


  1. Der Bereitschaftsmodus wird verlassen und die gespeicherte Geschwindigkeit wiederaufgenommen.
  2. Tempomat - Ein/Aus oder Bereitschaftsmodus.
  3. Zeitabstand - Erhöhen/Verringern.
  4. Geschwindigkeit aktivieren und einstellen.
  5. (Wird nicht benutzt)
  6. Grüne Markierung bei gespeicherter Geschwindigkeit (WEISS = Bereitschaftsmodus).
  7. Zeitabstand
  8. ACC ist aktiv bei GRÜNEM Symbol (WEISS = Bereitschaftsmodus).

Themenbezogene Informationen

  • Adaptiver Tempomat (ACC)*
  • Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage* - Geschwindigkeit regeln
  • Adaptiver Tempomat* - Zeitabstand einstellen
  • Adaptiver Tempomat* - vorübergehende Deaktivierung und Bereitschaftsmodus
  • Tempomat*
    Adaptiver Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer
    Tempomat - Ein/Aus. Der Bereitschaftsmodus wird verlassen und die gespeicherte Geschwindigkeit wiederaufgenommen. Bereitschaftsmodus Zeitabstand - Erhöhen/Verringern. Geschwind ...

    Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage* - Geschwindigkeit regeln
    ACC starten: Auf die Lenkradtaste drücken - ein ähnliches WEISSES Symbol leuchtet im Kombinationsinstrument auf (8). Damit wird angezeigt, dass der adaptive Tempomat im Berei ...

    Andere Materialien:

    Kleiderhaken
    Der Kleiderhaken ist am hinteren Haltegriff angebracht (Fahrerseite). ACHTUNG Gegenstände, die nicht an den Haken gehängt werden können (Fahrzeuge mit SRS Kopf-Seiten-Airbags)Hängen Sie keine Kleiderbügel oder andere harte oder scharfkant ...

    Montage
    Es ist wichtig, dass die Montage eines Rades korrekt ausgeführt wird. Einbau 1. Die Anliegeflächen zwischen Rad und Nabe reinigen. 2. Das Rad anbringen. Die Radmuttern fest anziehen. 3. Das Fahrzeug so weit absenken, dass die Räder nicht drehen können. 4. Die Radmu ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2022 Copyright www.cdeautos.com 0.0281