Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Ablagefächer, Ausrüstung des Gepäckraums - Für Ihr Wohlbefinden - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Ablagefächer, Ausrüstung des Gepäckraums

Renault Megane / Renault Megane Betriebsanleitung / Für Ihr Wohlbefinden / Ablagefächer, Ausrüstung des Gepäckraums

Ablagefach unter der Gepäckraummatte 1 (je nach Fahrzeug)

Renault Megane. Ablagefach unter der Gepäckraummatte


Zum Öffnen, die Bodenmatte A umklappen.

Verzurrhaken (Ausführungen mit drei und fünf Türen)

Renault Megane. Verzurrhaken


Die Haken 2, die sich in jeder Ecke des Gepäckraums befinden, ermöglichen das Verzurren des Ladeguts.

Das Fahrzeug muss so beladen werden, dass die schwersten Gegenstände an der Rückenlehne der Rücksitzbank anliegen.

Seitliche Riemen

Renault Megane. Seitliche Riemen


Die Riemen 3 befinden sich auf jeder Seite des Gepäckraums, dort kann ein Ölkanister untergebracht werden.

Verzurrhaken (Ausführung Grandtour)

Renault Megane. Verzurrhaken


Die Haken 5, die sich in jeder Ecke des Gepäckraums befinden, ermöglichen das Verzurren des Ladeguts.

Ablagefächer unter der Bodenmatte (Ausführung Grandtour)

Renault Megane. Ablagefächer unter der Bodenmatte


Um zu den Ablagefächer 7 zu gelangen, Teil B mit Hilfe des Griffs 4 umklappen und die Abdeckklappe 6 anheben (je nach Fahrzeug).

Renault Megane. Ablagefächer unter der Bodenmatte


Gepäckraumunterteilung (Ausführung Grandtour)

Renault Megane. Gepäckraumunterteilung


Zur Trennung des Ladeguts.

Drehen Sie die Verriegelungen 8 auf beiden Seiten des Gepäckraums bis in die erste Raststufe. Klappen Sie das Trennteil C mit Hilfe des Griffs 4 hoch, legen Sie es an die Riegel an und drücken Sie es fest, bis es einrastet.

Maximale Belastbarkeit: 20 kg.

Renault Megane. Gepäckraumunterteilung


Auf der Rückseite ist es mit einem Gummiband versehen 9, das die Unterbringung kleiner Gegenstände in aufrechter Position ermöglicht.

Das Fahrzeug muss so beladen werden, dass die schwersten Gegenstände an der Rückenlehne der Rücksitzbank anliegen.
    Gepäckraumabdeckung: Modelle Grandtour
    Aufrollen des flexiblen Abschnitts der Heckablage Ziehen Sie leicht am Griff 1 um die Stifte aus ihren Befestigungspunkten auf jeder Seite des Gepäckraums herauszuziehen. Führen Si ...

    Transport von Gegenständen im Gepäckraum
    Transportgut stets so in den Gepäckraum einräumen, dass die größte Fläche angelehnt ist an:  die Rückenlehne der hinteren Sitze bei normaler Beladung (Fall ...

    Andere Materialien:

    Innenleuchte
    Innenleuchte - Variante 1 Abb. 23 Innenleuchte - Variante 1 Innenleuchte einschalten › Den Schalter A » Abb. 23 zum Rand der Leuchte drücken, es erscheint das Symbol . Innenleuchte ausschalten › Den Schalter A » Abb. 23 in die Mittelstellung O drücken. Leuchte mit dem Tü ...

    Überprüfung der Reifen
    Die Reifen müssen in einwandfreiem Zustand sein, und ihre Laufflächen müssen ein ausreichendes Profil aufweisen; die werkseitig geprüften Reifen sind mit einer Verschleißkontrolle 1 versehen. Es handelt sich dabei um Noppen in den Reifenprofilen, die in der Lauf ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2022 Copyright www.cdeautos.com 0.0071