Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Wartung - Fahrbremse - Starten und Fahren - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Wartung

Damit auch in Zukunft ein unverändert hohes Maß an Verkehrssicherheit, Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit für Ihr Fahrzeug gewährleistet ist, sollten Sie den Volvo-Serviceintervallen folgen, die im Service- und Garantieheft angegeben sind.

Neue und getauschte Bremsbeläge und Bremsscheiben entwickeln ihre optimale Bremswirkung erst nach einer Einschleifphase von ein paar hundert Kilometern. Gleichen Sie die verringerte Bremswirkung durch stärkere Betätigung des Bremspedals aus.

Volvo empfiehlt, nur Bremsbeläge einzusetzen, die für die Montage in Ihrem Volvo zugelassen sind.

WICHTIG

Die Bauteile der Bremsanlage sind regelmäßig auf Verschleiß zu prüfen.

Wenden Sie sich zu Informationen zur Vorgehensweise an eine Werkstatt oder lassen Sie die Inspektion von einer Werkstatt durchführen - empfohlen wird eine von Volvo autorisierte Werkstatt.

Symbole im Kombinationsinstrument



Symbol Bedeutung
Leuchtet konstant - Den Bremsflüssigkeitsstand prüfen.

Sollte der Füllstand im Behälter niedrig sein, Bremsflüssigkeit auffüllen und den Grund für den Bremsflüssigkeitsverlust überprüfen lassen.

Konstantes Leuchten für 2 Sekunden beim Anlassen des Motors - automatische Funktionskontrolle.

WARNUNG

Falls und gleichzeitig leuchten,
kann ein Fehler in der Bremsanlage aufgetreten sein.

Falls der Füllstand im Bremsflüssigkeitsbehälter zu diesem Zeitpunkt normal ist, fahren Sie vorsichtig in die nächste Werkstatt, vorzugsweise in eine Volvo-Vertragswerkstatt, zur Kontrolle der Bremsanlage.

Falls der Bremsflüssigkeitsstand unter dem MIN-Füllstand im Bremsflüssigkeitsbehälter liegt, sollte das Fahrzeug nicht weitergefahren werden, ohne Bremsflüssigkeit nachzufüllen.

Die Ursache für den Bremsflüssigkeitsverlust ist zu prüfen.

    Bremsen bei Streusalzbelag
    Bei der Fahrt auf gestreuten Straßen kann sich eine Salzschicht auf den Bremsscheiben und den Belägen bilden. Dadurch kann sich der Bremsweg verlängern. Halten Sie daher einen beso ...

    Fahrbremse - Bremsen mit Antiblockiersystem
    Nicht blockierende Bremsen, ABS (Anti-lock Braking System) verhindern, dass das Rad bei einer Bremsung blockiert. Die Funktion sorgt dafür, dass die Lenkfähigkeit beibehalten wird, was z ...

    Andere Materialien:

    Aktivieren/Deaktivieren der Funktion
    Drücken Sie den Schalter 1, um die Funktion zu deaktivieren. Die Meldung "Stopp & Start deaktiviert" erscheint an der Instrumententafel und die integrierte Kontrolllampe 2 des Schalters leuchtet auf. Durch erneuten Druck wird das System reaktiviert. Die Meldung "Stopp & St ...

    Notsituation
    In einer Notsituation oder, wenn die Alkoholsperre nicht funktioniert, kann die Alkoholsperrfunktion überbrückt werden, damit das Fahrzeug gefahren werden kann. ACHTUNG Jede Aktivierung mit Überbrückung (Bypass) wird erfasst und gespeichert, siehe Aufzeichnung von Daten (S ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2024 Copyright www.cdeautos.com 0.0068