Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Wartung - STOP & START - Fahrbetrieb - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Wartung

Vor sämtlichen Arbeiten im Motorraum sollten Sie das STOP & START-System deaktivieren, um die mit dem automatischen Auslösen des Modus START verbundene Verletzungsgefahr zu vermeiden.

Dieses System erfordert eine 12V-Batterie mit spezieller Technologie und speziellen Eigenschaften (Teilenummer im CITROËN-Händlernetz oder bei einer qualifizierten Fachwerkstatt erhältlich).

Der Einbau einer anderen als die von CITROËN empfohlenen Batterie kann zu Funktionsstörungen des Systems führen.

Citroën C4. Wartung


Das STOP & START-System ist nach modernster Technik ausgelegt. Jeder Eingriff an diesem Batterietyp ist ausschließlich von einem CITROËN-Vertragspartner oder einer qualifizierten Fachwerkstatt durchzuführen
    Funktionsstörung
    Bei einer Funktionsstörung blinkt die Taste "ECO OFF" und leuchtet anschließend ununterbrochen auf. Lassen Sie das System von einem CITROËNVertragspartner oder einer ...

    Berganfahrassistent
    System, das dafür sorgt, dass für einen kurzen Moment (ungefähr 2 Sekunden), die Bremsen Ihres Fahrzeuges bei der Anfahrt am Berg angezogen bleiben, bis Sie vom Bremspedal auf das Ga ...

    Andere Materialien:

    Manuelle Einstellung
    Aus Sicherheitsgründen dürfen die Einstellungen der Sitze nur bei stehendem Fahrzeug vorgenommen werden. Länge Heben Sie den Bügel an und schieben Sie den Sitz nach vorne oder hinten. Lassen Sie den Bügel los, um die Position zu fixieren. ...

    Motorhaube
    Lösen Sie zum Öffnen der Motorhaube die Verriegelung im Fahrzeuginnenraum. Ziehen Sie den Hebel zur Motorhaubenentriegelung. Die Motorhaube springt leicht aus der Verriegelung. Ziehen Sie den zusätzlichen Fanghaken nach oben und heben Sie die Motorhaube hoch. ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0243