Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Verriegelung/Entriegelung - Heckklappe - Schlösser und Alarmanlage - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Verriegelung/Entriegelung - Heckklappe

Volvo V40 / Volvo V40 Betriebsanleitung / Schlösser und Alarmanlage / Verriegelung/Entriegelung - Heckklappe

Die Heckklappe kann auf eine Vielzahl von Arten geöffnet, verriegelt und entriegelt werden.

Manuelles Öffnen

Volvo V40. Manuelles Öffnen


Gummiplatte mit elektrischem Anschluss.

Die Heckklappe wird von einem elektrischen Schloss geschlossen gehalten. Zum öffnen:

1. Leicht auf die breitere der beiden gummiverkleideten Druckplatten unter dem Außengriff drücken - das Schloss wird freigegeben.

2. Um die Klappe vollständig zu öffnen, den Außengriff anheben.

WICHTIG
  • Zum Lösen des Heckklappenschlosses ist minimale Kraft erforderlich - nur leicht auf die gummierte Platte drücken.
  • Beim öffnen der Heckklappe die Hubkraft nicht auf die Gummiplatte ausüben - die Klappe am Griff anheben.

    Durch zu große Kraft kann der elektrische Anschluss der Gummiplatte beschädigt werden.

Verriegelung/Entriegelung - Handschuhfach
Das Handschuhfach (S. 153) kann nur mit dem abnehmbaren Schlüsselblatt des Transponderschlüssels (S. 163) verriegelt/entriegelt werden. Für weitere Informationen zum Schlüsselb ...

Entriegelung mit Transponderschlüssel
Mit der -Taste des Transponderschlüssels (S. 163) kann die Alarmanlage an der Heckklappe separat deaktiviert* und die Heckklappe entriegelt werden. Die Verriegelungsanzeige (S. 166) a ...

Andere Materialien:

Starke Steigungen und/oder schwere Ladung
Es ist zu beachten, dass der adaptive Tempomat in erster Linie für das Fahren auf ebener Fahrbahn vorgesehen ist. Er kann bei der Fahrt an starkem Gefälle, mit schwerer Ladung oder mit Anhänger Schwierigkeiten haben, einen korrekten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalt ...

Aktivieren/ deaktivieren
Die Reifendrucküberwachung TPMS (Tyre Pressure Monitoring System)* warnt den Fahrer, wenn der Druck in einem oder mehreren Reifen des Fahrzeugs zu niedrig ist. ACHTUNG Bei Aktivierung/Deaktivierung der Reifendrucküberwachung muss das Fahrzeug stehen. Die Einstellung erfolgt üb ...

Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0208