Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Verriegeln der Türen/Hauben/
Klappen - Mit fernbedienung: Gebrauch - RENAULT Keycards - Machen Sie sich mit Ihrem Fahrzeug vertraut - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Verriegeln der Türen/Hauben/ Klappen

Drücken Sie auf den Verriegelungsknopf 2.

Beim Verriegeln blinkt die Warnblinkanlage zweimal. Wenn eine Tür oder die Heckklappe geöffnet bzw. nicht korrekt geschlossen ist oder wenn eine RENAULT Keycard im Kartenlesegerät verbleibt, wird das Fahrzeug verriegelt und unmittelbar darauf wieder entriegelt; die Warnblinkanlage blinkt nicht.

Falls das Fahrzeug entriegelt wurde, aber keine Tür/Haube/Klappe geöffnet wird, wird das Fahrzeug nach zwei Minuten wieder verriegelt.

 

Bei laufendem Motor sind die Keycard- Tasten deaktiviert.

Das Blinken der Warnblinkanlage zeigt an, ob das Fahrzeug ver- oder entriegelt ist:

  •  Einmaliges Blinken: Das Fahrzeug ist vollständig entriegelt.
  •  Zweimaliges Blinken: Das Fahrzeug ist vollständig verriegelt.

Ent- oder Verriegeln der Heckklappe allein

Drücken Sie den Knopf 4 zum Ent- oder Verriegeln der Heckklappe.

Warnsignal bei nichtvorhandener RENAULT Keycard

Wenn Sie bei laufendem Motor eine Tür öffnen und die Chipkarte sich nicht im Kartenlesegerät befindet, erscheint die Meldung "Chipkarte nicht gefunden" und ein Warnton ertönt, um Sie darauf aufmerksam zu machen. Die Warnmeldung erlischt, sobald sich die Keycard im Lesegerät befindet.

Funktion "Beleuchtung aus der Ferne"

Wenn Sie den Knopf 3 drücken, leuchten das Abblendlicht, die Seitenblinker und die Innenbeleuchtung ca. 30 Sekunden lang.

Dies ermöglicht es beispielsweise, das Fahrzeug in einem Parkhaus zu orten.

Hinweis: Durch erneutes Drücken des Knopfes 3 wird die Beleuchtung ausgeschaltet.

    Entriegelung der Türen/Hauben/ Klappen
    Drücken Sie auf den Verriegelungsknopf 1. Beim Entriegeln blinkt die Warnblinkanlage ein Mal. Ist der Modus "Türentriegelung nur Fahrertür" aktiviert (siehe Kapitel 1 unter ...

    Keyless entry & drive: Verwendung
    ...

    Andere Materialien:

    Getränkehalter
    ACHTUNG ■ Niemals heiße Getränkebehälter in den Getränkehalter stellen. Wenn sich das Fahrzeug bewegt, könnten diese verschüttet werden - Verbrühungsgefahr! ■ Keine zerbrechlichen Trinkgefäße (z. B. Glas, Porzellan) verwenden. Bei einem ...

    Fußgänger-Airbag
    Bei bestimmten Frontalzusammenstößen trägt der Fußgänger-Airbag (Pedestrian Airbag) dazu bei, den Aufprall des Fußgängers zu mindern. Der Fußgänger-Airbag (Pedestrian Airbag) ist windschutzscheibenseitig unter der Motorhaube montiert. Bei be ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2021 Copyright www.cdeautos.com 0.0399