Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Starke Steigungen und/oder schwere
Ladung - Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage* -
Funktion - Fahrerunterstützung - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Starke Steigungen und/oder schwere Ladung

Es ist zu beachten, dass der adaptive Tempomat in erster Linie für das Fahren auf ebener Fahrbahn vorgesehen ist. Er kann bei der Fahrt an starkem Gefälle, mit schwerer Ladung oder mit Anhänger Schwierigkeiten haben, einen korrekten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten - seien Sie in diesen Situationen besonders aufmerksam und bremsbereit.

Themenbezogene Informationen

  • Adaptiver Tempomat (ACC)*
  • Adaptiver Tempomat* - Übersicht
  • Tempomat*
    Warnlampe - Bremsen durch den Fahrer erforderlich
    Die Bremsleistung der adaptiven Geschwindigkeitsregelanlage entspricht ca. 40 % der Bremskapazität des Fahrzeugs. 1. Warnleuchte und akustisches Warnsignal des Unfallwarnsystems12. Wenn ...

    Adaptiver Tempomat* - Übersicht
    Die Bedienung des adaptiven Tempomats (S. 209) und des Lenkradtastenfelds variiert je nachdem, ob das Fahrzeug mit einem Geschwindigkeitsbegrenzer (S. 200)13 ausgerüstet ist oder nicht. ...

    Andere Materialien:

    Sicherheitsverriegelung
    Bei der Sicherheitsverriegelung13 werden alle Türgriffe mechanisch verriegelt, wodurch die Türen nicht mehr von innen geöffnet werden können. Die Sicherheitsverriegelung wird mit dem Transponderschlüssel (S. 163) mit einer Verzögerung von ca. zehn Sekunden nach de ...

    Einstellen der Sicherheitsgurte
    Lehnen Sie sich fest an die Rückenlehne. Der Schultergurt 1 sollte so nahe wie möglich am Halsansatz liegen, diesen jedoch nicht berühren. Der Beckengurt 2 muss glatt auf den Oberschenkeln und am Becken anliegen. Außerdem sollten die Gurte so nahe wie mögli ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2021 Copyright www.cdeautos.com 0.0259