Autos Betriebsanleitungen

Toyota Corolla: Reinigung und äußerer
Schutz des Fahrzeugs - Wartung und Pflege - Wartung und Pflege
des Fahrzeugs - Toyota Corolla BetriebsanleitungToyota Corolla: Reinigung und äußerer Schutz des Fahrzeugs

Führen Sie folgende Maßnahmen durch, um das Fahrzeug zu schützen und in einem erstklassigen Zustand zu halten:

  • Entfernen Sie Schmutz und Staub mit reichlich Wasser von Karosserie, Radkästen und Unterboden des Fahrzeugs. Gehen Sie dabei von oben nach unten vor.
  •  Waschen Sie die Karosserie mit einem Schwamm oder einem weichen Lappen, wie z. B. einem Fensterleder.
  •  Verwenden Sie für hartnäckige Flecken ein Autoreinigungsmittel und spülen Sie mit reichlich Wasser nach.
  •  Wischen Sie das Wasser ab.
  •  Wachsen Sie das Fahrzeug, sobald sich die Wasserschutzbeschichtung verschlechtert.

Wenn das Wasser auf der sauberen Oberfläche keine Perlen mehr bildet, tragen Sie Wachs auf die kalte Karosserie auf.

Autowaschanlagen

  •  Klappen Sie vor dem Waschen des Fahrzeugs die Spiegel zurück. Beginnen Sie mit dem Waschen an der Fahrzeugfront. Stellen Sie vor Antritt der Fahrt sicher, dass die Spiegel ausgeklappt sind.
  •  Bürsten in Autowaschanlagen können die Fahrzeugoberfläche zerkratzen und die Lackierung Ihres Fahrzeugs beschädigen.

 Hochdruck-Autowaschanlagen

  •  Die Düsen der Autowaschanlage dürfen nicht in unmittelbare Nähe der Fenster gelangen.
  •  Überprüfen Sie vor dem Einfahren in eine Autowaschanlage, ob die Tankklappe Ihres Fahrzeugs richtig geschlossen ist.

Beim Waschen in einer Autowaschanlage (Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- & Startsystem)

Falls der Türgriff nass wird, während sich der elektronische Schlüssel innerhalb des effektiven Bereichs befindet, kann sich die Tür wiederholt verriegeln und entriegeln.

Befolgen Sie in diesem Fall die folgenden Abhilfemaßnahmen zum Waschen des Fahrzeugs:

  •  Bewahren sie den Schlüssel mindestens 2 m vom Fahrzeug entfernt auf, während das Fahrzeug gewaschen wird. (Achten Sie darauf, dass der Schlüssel nicht gestohlen wird.)
  •  Stellen Sie den elektronischen Schlüssel auf den Batteriesparmodus, um das intelligente Einstiegs- & Startsystem zu deaktivieren.

 Leichtmetallräder (je nach Ausstattung)

  •  Entfernen Sie Verschmutzungen sofort mit einem neutralen Reinigungsmittel. Verwenden Sie keine harten Bürsten und keine Scheuermittel. Verwenden Sie keine starken oder aggressiven chemischen Reinigungsmittel.

    Verwenden Sie das gleiche milde Reinigungsmittel und Wachs wie für den Lack.

  •  Verwenden Sie kein Spülmittel auf den Rädern, wenn sie heiß sind, z. B. nach einer Fahrt über eine längere Strecke bei heißem Wetter.
  • Waschen Sie das Spülmittel nach der Verwendung sofort von den Rädern ab.

Stoßstangen

Reinigen Sie diese Teile nicht mit Scheuermitteln.

ACHTUNG

Beim Waschen des Fahrzeugs

Verwenden Sie kein Wasser im Motorraum. Dies kann einen Brand der elektrischen Bauteile usw. verursachen.

Beim Reinigen der Frontscheibe (Fahrzeuge mit Regensensor-Scheibenwischern)

Toyota Corolla. Beim Reinigen der Frontscheibe


Schalten Sie den Wischerschalter aus.

Wenn der Wischerschalter auf "AUTO" steht, kann sich der Scheibenwischer in den folgenden Situationen unerwartet bewegen, wodurch Ihre Hände möglicherweise eingeklemmt werden oder Sie sich anderweitig schwer verletzen oder die Wischerblätter beschädigt werden.

  • Wenn der obere Bereich der Frontscheibe, in dem sich der Regensensor befindet, mit der Hand berührt wird
  •  Wenn ein feuchtes Tuch oder ein ähnlicher Gegenstand in die Nähe des Regensensors gebracht wird
  •  Wenn etwas gegen die Frontscheibe stößt
  •  Wenn Sie den Regentropfen-Sensorkörper direkt berühren oder wenn etwas gegen den Regentropfen-Sensor stößt

Vorsichtsmaßnahmen bezüglich des Auspuffrohrs

Die Abgase erhitzen das Auspuffrohr stark.

Vermeiden Sie beim Waschen des Fahrzeugs Berührungen des Auspuffrohrs, solange dieses nicht ausreichend abgekühlt ist. Berührung des heißen Auspuffrohrs kann Verbrennungen verursachen.

 

HINWEIS

Zur Vermeidung von Lackschäden und Korrosion an der Karosserie und an Komponenten (Leichtmetallräder usw.)
  • Waschen Sie das Fahrzeug in den folgenden Fällen sofort:
  •  Nach dem Fahren in der Nähe der Küste
  •  Nach dem Fahren auf mit Salz gestreuten Straßen
  •  Wenn sich Teer oder Baumharz auf dem Lack befindet
  •  Wenn tote Insekten, Exkremente von Insekten oder Vögeln auf dem Lack vorhanden sind
  •  Nach dem Durchfahren eines Gebiets, das durch Ruß, öligen Rauch, Staubemissionen aus dem Bergbau, Eisenstaub oder chemische Substanzen verunreinigt ist
  •  Wenn das Fahrzeug stark verstaubt oder verschmutzt ist
  •  Wenn Flüssigkeiten wie Benzol und Benzin auf den Lack getropft sind
  •  Lassen Sie Stellen mit abgeplatztem oder zerkratztem Lack sofort reparieren.
  •  Um zu verhindern, dass die Räder korrodieren, reinigen Sie sie vollständig von Verschmutzungen und lagern Sie sie bei der Lagerung an einem Ort mit geringer Feuchtigkeit.

 Reinigung der Außenleuchten

  •  Sorgfältig waschen. Verwenden Sie keine organischen Substanzen und scheuern Sie nicht mit einem Schrubber.

    Dadurch können die Oberflächen der Leuchten beschädigt werden.

  •  Behandeln Sie die Oberflächen der Leuchten nicht mit Wachs.

    Wachs kann die Linsen beschädigen.

 Zur Vermeidung von Schäden an den Scheibenwischerarmen

Wenn Sie die Wischerarme von der Frontscheibe anheben, ziehen Sie zunächst den Wischerarm auf der Fahrerseite nach oben und wiederholen Sie diesen Vorgang auf der Beifahrerseite. Wenn Sie die Wischerarme wieder in die ursprüngliche Position zurückführen, beginnen Sie mit der Beifahrerseite.

 Beim Waschen in einer Autowaschanlage (Fahrzeuge mit Regensensor-Scheibenwischern)

Schalten Sie den Wischerschalter aus.

Wenn der Wischerschalter auf "AUTO" steht, können die Scheibenwischer angehen und die Wischerblätter können beschädigt werden.

Beim Waschen in einer Hochdruck-Autowaschanlage

Bringen Sie die Düsenspitze nicht in die Nähe der folgenden Teile und Manschetten (Aus Gummi oder Harz hergestellte Abdeckung) oder Anschlüsse. Die Teile können beschädigt werden, wenn sie mit Hochdruckwasser in Kontakt kommen.

  •  Zum Antrieb gehörende Teile
  •  Teile der Lenkung
  •  Teile der Aufhängung
  •  Teile der Bremse
    Wartung und Pflege
    ...

    Reinigung und Schutz des Fahrzeuginnenraums
    Die folgenden Maßnahmen tragen dazu bei, den Fahrzeuginnenraum zu schützen und in einem erstklassigen Zustand zu halten: Schutz des Fahrzeuginnenraums Beseitigen Sie Schmutz und Staub mi ...

    Andere Materialien:

    Luftverteilung - Tabelle
    Mit diesen drei Tasten wird die Verteilung (S. 132) der Luft gewählt.   Luftverteilung Verwendung wie folgt Große Mengen Warmluft strömen zu den Scheiben. schnelles Entfernen von Eis und Beschlag. Luft strömt zur Windschutzscheibe ...

    Präsentation
    Diese Vorrichtung der Original-Anhängerkupplung ermöglicht den Kugelkopf ohne Zuhilfenahme von Werkzeugen leicht und schnell zu montieren und demontieren. Hinter dem Stoßfänger eingebaut, ist die Vorrichtung nach Demontage des Kugelkopfs und Einklappen der Steckdosen-Ha ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0186