Autos Betriebsanleitungen

Toyota Corolla: Positionieren eines
Wagenhebers - Wartung in Eigenregie - Wartung und Pflege
des Fahrzeugs - Toyota Corolla BetriebsanleitungToyota Corolla: Positionieren eines Wagenhebers

Positionieren Sie den Wagenheber beim Anheben des Fahrzeugs mit einem Wagenheber richtig. Ein falsches Ansetzen kann zu einer Beschädigung des Fahrzeugs oder zu Verletzungen führen.

Vorn

Toyota Corolla. Vorn


Hinten

Toyota Corolla. Hinten


ACHTUNG

Beim Anheben Ihres Fahrzeugs

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen, um die Gefahr tödlicher oder schwerer Verletzungen zu verringern:

Toyota Corolla. Beim Anheben Ihres Fahrzeugs


  • Heben Sie das Fahrzeug mit einem Wagenheber an wie in der Abbildung dargestellt.
  • Bei der Verwendung eines Wagenhebers sind die Anweisungen der mitgelieferten Bedienungsanleitung zu befolgen.
  •  Verwenden Sie nicht den mit Ihrem Fahrzeug gelieferten Wagenheber.
  •  Halten Sie keinen Körperteil unter das Fahrzeug, wenn dieses nur durch den Wagenheber gestützt wird.
  •  Sorgen Sie stets dafür, dass der Wagenheber und/oder die Stützböcke auf einem festen, ebenen und waagerechten Untergrund stehen.
  •  Starten Sie den Motor nicht, wenn das Fahrzeug durch den Wagenheber gestützt wird.
  •  Stellen Sie das Fahrzeug auf einem ebenen, festen Untergrund ab, ziehen Sie die Feststellbremse fest an und bringen Sie den Schalthebel in Stellung P (Multidrive), E, M oder R (Multi-Mode-Schaltgetriebe) oder R (Schaltgetriebe).
  •  Stellen Sie sicher, dass der Wagenheber korrekt am Ansatzpunkt für den Wagenheber angebracht ist.

    Wird das Fahrzeug angehoben, obwohl der Wagenheber nicht richtig angebracht ist, wird das Fahrzeug beschädigt und das Fahrzeug kann vom Wagenheber herunterfallen.

  •  Heben Sie das Fahrzeug nie an, während Personen sich darin aufhalten.
  •  Zum Anheben des Fahrzeugs keine Gegenstände auf oder unter dem Wagenheber platzieren.
    Motorhaube
    Lösen Sie zum Öffnen der Motorhaube die Verriegelung im Fahrzeuginnenraum. Ziehen Sie den Hebel zur Motorhaubenentriegelung. Die Motorhaube springt leicht aus der Verriegelung. ...

    Motorraum
    1NR-FE-Motor Waschflüssigkeitstank Kühlmittel-Ausgleichsbehälter Motoröl-Einfüllverschluss Motorölfüllstands-Peilstab Batterie Sicherungskasten ...

    Andere Materialien:

    Menüübersicht - analoges Kombinationsinstrument
    Welche Menüs im Informationsdisplay des Kombinationsinstruments angezeigt werden, ist von der Schlüsselstellung (S. 80) abhängig. Einige der unten aufgeführten Menüoptionen setzen voraus, dass die entsprechenden Funktionen und Geräte im Fahrzeug installiert sind. ...

    Kunststoff und Gummidetails sowie Verzierungen außen
    Für die Reinigung und Pflege von gefärbten Kunststoffartikeln, Gummidetails und Verzierungen, wie z.B. Glanzleisten, wird ein spezielles, bei Volvo-Vertragshändlern erhältliches Reinigungsmittel empfohlen. Bei der Verwendung solcher Reinigungsmittel sind die Anweisungen sor ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0152