Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Leuchthöhenregulierung - Machen Sie sich mit Ihrem Fahrzeug vertraut - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Leuchthöhenregulierung

Renault Megane. Leuchthöhenregulierung


Bei manchen Fahrzeugen kann die Leuchtweite je nach Beladung des Fahrzeugs über die Bedieneinheit A eingestellt werden.

Das Rändelrad A nach unten drehen, um die Scheinwerfer tiefer zu stellen, nach oben, um sie höher zu stellen.

Bei Fahrzeugen ohne Bedieneinheit A erfolgt die Einstellung automatisch.

Wenn Sie mit einem Fahrzeug, in dem sich der Fahrersitz links befindet, links fahren (oder umgekehrt), wird empfohlen, die Scheinwerfer für die Dauer des Aufenthalts in einer Vertragswerkstatt einstellen zu lassen.

Renault Megane. Leuchthöhenregulierung


    Signalanlage und beleuchtung
    Standlicht Den Ring 2 drehen, bis das Symbol gegenüber der Markierung 3 steht. Die Kontrolllampe leuchtet an der Instrumententafel auf. Abblendlicht Manuelle Bedienung Den Ring 2 dreh ...

    Scheiben-Wisch-Waschanlage
    ...

    Andere Materialien:

    Gurtstraffer
      Die Gurtstraffer ziehen den Sicherheitsgurt an den Körper, um den Insassen auf seinem Sitz zu halten und erhöhen dadurch die Wirksamkeit. Bei eingeschalteter Zündung, bei einem starken Frontaufprall (je nach Stärke des Aufpralls) kann das System Folgendes ausl&oum ...

    Fern-/Abblendlicht
    Lenkradhebel und Drehregler des Lichtschalters. Lichthupenstellung Fernlichtstellung Abblendlicht In Stellung am Drehregler wird das Abblendlicht bei Dämmerung oder nachlassendem Tageslicht automatisch aktiviert. Das Abblendlicht wird auch dann automatisch aktiviert, wenn di ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2021 Copyright www.cdeautos.com 0.0294