Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Lagerung - Nachfüllen des Additivs AdBlue - Additiv AdBlue und SCR-System
(Diesel BlueHDi) - Praktische Tipps - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Lagerung

Das Additiv AdBlue friert ab einer Temperatur von ca. -11C und verliert seine Eigenschaften ab +25C. Es ist im Originalbehälter an einem kühlen Ort und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt aufzubewahren.

Unter korrekten Lagerbedingungen kann es mindestens ein Jahr gelagert werden.

Ist das Additiv gefroren, kann es nach dem vollständigen Auftauen wieder verwendet werden.

Keine Behälter mit dem Additiv AdBlue im Fahrzeug lagern.
    Einsatz- und Sicherheitshinweise
    Beim Additiv AdBlue handelt es sich um eine Urea- Lösung. Diese Flüssigkeit ist unentzündlich, farblos und geruchslos (wenn sie an einem kühlen Ort aufbewahrt wird). Bei Haut ...

    Auffüllen des Additivs
    Wenn Sie das Additiv selbst nachfüllen wollen, achten Sie darauf, dass das Fahrzeug auf einer ebenen und geraden Fläche steht. Im Winter oder bei kaltem Wetter muss zunächst die T ...

    Andere Materialien:

    Suchen und Kontrollmessung
    Die PAP-Funktion sucht eine Parklücke und überprüft, ob diese ausreichend groß ist. Gehen Sie wie folgt vor: 1. Aktivieren Sie PAP durch Drücken auf diese Taste und fahren Sie nicht schneller als 30 km/h. 2. Auf das Kombinationsinstrument achten und darauf g ...

    Wenn Sie eine Reifenpanne haben (Fahrzeuge mit einem Notfall-Reparatur-Kit für Reifen)
    Ihr Fahrzeug ist nicht mit einem Ersatzreifen, sondern mit einem Notfallreparatur- Kit für Reifen ausgestattet. Eine Beschädigung der Reifenlauffläche, die durch einen Nagel oder eine Schraube hervorgerufen wurde, kann mit dem Notfallreparatur-Kit für Reifen provisorisch ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2021 Copyright www.cdeautos.com 0.0273