Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Lackschäden - Pflege und Service - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Lackschäden

Der Lack ist ein wichtiger Faktor des Rostschutzes und muss regelmäßig überprüft werden.

Die häufigsten Arten von Lackschäden sind beispielsweise Steinschlagschäden, Kratzer und Schäden an den Kotflügelkanten, Türen und Stoßstangen.

Ausbesserungen von kleineren Lackschäden

Um das Einsetzen von Rost zu verhindern, muss beschädigter Lack umgehend ausgebessert werden.

Eventuell benötigtes Material

  • Grundierung (Primer)17 - beispielsweise für mit Kunststoff überzogene Stoßstangen gibt es einen besonderen Haftgrund in der Sprühdose.
  • Basislack und Klarlack - ist in Sprühdosen oder als Lackstifte18 erhältlich
  • Abdeckband
  • feines Schmirgelleinen17.
Reinigung des Innenraums
Nur von Volvo empfohlene Reinigungsmittel und Pflegeprodukte verwenden. Reinigen Sie das Fahrzeug regelmäßig und behandeln Sie Flecken unverzüglich. Vor der Reinigung mit Reinigung ...

Farbcode
Das Etikett für den Farbcode befindet sich an der Türsäule des Fahrzeugs, es wird sichtbar, wenn die rechte Hintertür geöffnet wird. Farbcode Exterieur Ggf. zweiter ...

Andere Materialien:

Empfehlungen
Die Reifendrucküberwachung TPMS (Tyre Pressure Monitoring System)* warnt den Fahrer, wenn der Druck in einem oder mehreren Reifen des Fahrzeugs zu niedrig ist. Volvo empfiehlt, TPMS-Sensoren an sämtlichen Rädern des Fahrzeugs, also auch an den Winterreifen, zu montieren. ...

Fahrzeugspezifische Angaben je nach Motortyp
1,2 l/55 kW Motor a) Steigungen bis 12 %. b) Steigungen bis 8 %. 1,2 l/63 kW TSI Motor a) Steigungen bis 12 %. b) Steigungen bis 8 %. 1,2 l/77 kW TSI Motor a) Steigungen bis 12 %. b) Steigungen bis 8 %. 1,4 l/90 kW TSI Motor 1,6 l/77 kW TDI CR Motor ...

Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.027