Autos Betriebsanleitungen

Toyota Corolla: Kopfstützen - Einstellung der Sitze - Bedienung der einzelnen
Elemente - Toyota Corolla BetriebsanleitungToyota Corolla: Kopfstützen

An allen Sitzen befinden sich Kopfstützen.

Höhenverstellung

Toyota Corolla. Höhenverstellung


  1. Nach oben
    Ziehen Sie die Kopfstützen nach oben.
  2. Nach unten
    Drücken Sie die Kopfstütze nach unten, während Sie den Entriegelungsknopf gedrückt halten.

Entfernen der Kopfstützen

Toyota Corolla. Entfernen der Kopfstützen


Ziehen Sie die Kopfstütze nach oben, während Sie den Entriegelungsknopf gedrückt halten.

Höhenverstellung der Kopfstützen

Toyota Corolla. Höhenverstellung der Kopfstützen


Stellen Sie die Kopfstützen so ein, dass die Mitte der Kopfstütze auf gleicher Höhe mit dem oberen Ende Ihrer Ohren liegt.

Einstellen der Kopfstütze des mittleren Rücksitzes

Ziehen Sie die Kopfstütze bei Verwendung von der Aufbewahrungsposition stets um eine Stufe nach oben.

ACHTUNG

Vorsichtsmaßnahmen bei den Kopfstützen

Beachten Sie zu den Kopfstützen die folgenden Vorsichtsmaßnahmen. Die Missachtung dieser Vorsichtsmaßnahmen kann den Tod oder schwere Verletzungen zur Folge haben.

  •  Verwenden Sie die Kopfstützen, die speziell für die einzelnen Sitze entwickelt wurden.
  •  Stellen Sie die Kopfstützen jederzeit auf die richtige Position ein.
  •  Nachdem Sie die Kopfstützen eingestellt haben, drücken Sie sie nach unten und stellen Sie sicher, dass sie fest eingerastet sind.
  •  Fahren Sie nicht, wenn die Kopfstützen ausgebaut sind.
    Rücksitze
    Die Sitzlehnen der Rücksitze können heruntergeklappt werden. Herunterklappen der Rücksitzlehnen Verstauen Sie die Sicherheitsgurtschlösser der äußeren Rü ...

    Einstellen von Lenkrad und Spiegeln
    ...

    Andere Materialien:

    Driver Alert Control (DAC)
    DAC macht den Fahrer darauf aufmerksam, wenn dessen Fahrweise schlingernd wird, z. B. wenn er abgelenkt ist oder einzuschlafen droht. Das Ziel von DAC ist es, eine allmählich verschlechterte Fahrweise zu erfassen. Das System ist in erster Linie für den Einsatz auf grö- ß ...

    Begrenzungen
    Schmutz, Eis und Schnee, der die Sensoren bedeckt, kann die Funktion einschränken und das Auslösen von Warnungen verhindern. BLIS können in diesem Zustand nicht arbeiten. Im Bereich der Sensoren dürfen keine Gegenstände, Klebebänder oder Aufkleber angeb ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2022 Copyright www.cdeautos.com 0.0065