Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Kenndaten - Technische Daten - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Kenndaten

Verschiedene sichtbare Markierungen zur Identifizierung des Fahrzeugs.

Citroën C4. Kenndaten


A. Fahrgestellnummer im Motorraum

Diese Nummer ist an der Karosserie in der Nähe der Halterung des Stoßdämpfers eingraviert.

B. Fahrgestellnummer am Armaturenbrett

Diese Nummer steht auf einem Aufkleber, der durch die Windschutzscheibe zu sehen ist.

C. Typenschild

Dieses befindet sich an der Mittelsäule der Fahreroder Beifahrerseite.

D. Reifen-/Lackreferenz-Aufkleber

Dieser Aufkleber befindet sich an der A-Säule der Fahrerseite.

Er enthält folgende Angaben:

  •  die Reifendruckwerte im leeren und beladenen Zustand,
  •  die Größen der Reifen (einschließlich Tragfähigkeitskennziffer und Geschwindigkeitssymbol des Reifens),
  •  den Reifendruckwert des Ersatzrades,
  •  die Lackreferenz.
Der Reifendruck muss mindestens einmal im Monat kontrolliert werden, und zwar bei kalten Reifen.

 

Zu niedriger Reifendruck erhöht den Kraftstoffverbrauch.
    Fahrzeugabmessungen
    Diese Abmessungen gelten für ein Fahrzeug in unbeladenem Zustand. ...

    Audio und Telematik
    ...

    Andere Materialien:

    Tastenfelder* und Schaltwippen
    Tastenfelder und Schaltwippen am Lenkrad. Tempomat* (S. 204)* und Adaptiver Tempomat (ACC)* (S. 209)*. Schaltwippen zum manuellen Schalten bei Automatikgetriebe, siehe Automatikgetriebe - Geartronic* Audio- und Telefonsteuerung, siehe separate Ergänzung Sensus Infotainment. ...

    6-Gang-Schaltgetriebe
    Einlegen des 5. oder des 6. Gangs Schieben Sie den Schalthebel vollständig nach rechts, um den 5. oder 6. Gang richtig einzulegen Die Nichtbeachtung dieser Angabe (ein versehentliches Einlegen des 3. oder 4. Gangs) kann das Schaltgetriebe irreparabel beschädigen ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2021 Copyright www.cdeautos.com 0.0173