Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Kenndaten - Technische Daten - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Kenndaten

Verschiedene sichtbare Markierungen zur Identifizierung des Fahrzeugs.

Citroën C4. Kenndaten


A. Fahrgestellnummer im Motorraum

Diese Nummer ist an der Karosserie in der Nähe der Halterung des Stoßdämpfers eingraviert.

B. Fahrgestellnummer am Armaturenbrett

Diese Nummer steht auf einem Aufkleber, der durch die Windschutzscheibe zu sehen ist.

C. Typenschild

Dieses befindet sich an der Mittelsäule der Fahreroder Beifahrerseite.

D. Reifen-/Lackreferenz-Aufkleber

Dieser Aufkleber befindet sich an der A-Säule der Fahrerseite.

Er enthält folgende Angaben:

  •  die Reifendruckwerte im leeren und beladenen Zustand,
  •  die Größen der Reifen (einschließlich Tragfähigkeitskennziffer und Geschwindigkeitssymbol des Reifens),
  •  den Reifendruckwert des Ersatzrades,
  •  die Lackreferenz.
Der Reifendruck muss mindestens einmal im Monat kontrolliert werden, und zwar bei kalten Reifen.

 

Zu niedriger Reifendruck erhöht den Kraftstoffverbrauch.
    Fahrzeugabmessungen
    Diese Abmessungen gelten für ein Fahrzeug in unbeladenem Zustand. ...

    Audio und Telematik
    ...

    Andere Materialien:

    Anbringung des Netzes hinter den Vordersitzen
    Im Fahrzeuginnenraum auf beiden Seiten:  Heben Sie die Abdeckung 1 an, um zum oberen Befestigungsring des Netzes zu gelangen.  Befestigen Sie den Haken des Spannseils des Netzes am Ring. Das Gepäcktrennnetz ist vorgesehen für ein maximales Gewicht von ...

    Verriegelung/Entriegelung - von außen
    Die Verriegelung/Entriegelung von außen geschieht mit dem Transponderschlüssel (S. 167). Mit dem Transponderschlüssel können sämtliche Türen, die Heckklappe und die Kraftstofftankklappe verriegelt/entriegelt werden. Es können verschiedene Sequenzen für ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2021 Copyright www.cdeautos.com 0.0277