Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Funktion - Aktive Einparkhilfe (PAP) - Fahrerunterstützung - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Funktion

Das Kombinationsinstrument zeigt mit Symbolen, Abbildungen und Texten an, was zu tun ist.

ACHTUNG

Die PAP-Funktion misst den Platz und dreht das Lenkrad - die Aufgabe des Fahrers besteht darin, den Anweisungen auf dem Kombinationsinstrument zu folgen und den Gang (rückwärts/vorwärts) zu wählen, die Geschwindigkeit zu regeln, zu bremsen und zu halten.

PAP kann aktiviert werden, wenn folgende Kriterien nach dem Motorstart erfüllt sind:

  • Die Funktionen ABS32 oder ESC33 dürfen bei aktivierter PAP-Funktion nicht eingreifen - sie können beispielsweise bei steiler und glatter Fahrbahn aktiviert werden, für weitere Informationen siehe die Abschnitte zur Fahrbremse (S. 306) und zur Stabilitätskontrolle ESC (S. 193).
  • Es darf kein Anhänger an das Fahrzeug gekuppelt sein.
  • die Geschwindigkeit muss unter 50 km/h liegen.

Volvo V40. Funktion


Funktionsprinzip von PAP.

PAPDie -Funktion parkt das Fahrzeug in folgenden Einzelschritten:

1. Die Parklücke wird gesucht und abgemessen - beim Messen darf die Geschwindigkeit 30 km/h nicht übersteigen.

2. Das Fahrzeug wird rückwärts in die Parklücke eingeparkt.

3. Das Fahrzeug wird durch Vor- und Zurücksetzen optimal in Position gebracht.

    Aktive Einparkhilfe (PAP)
    Die aktive Einparkhilfe (PAP - Park Assist Pilot) unterstützt den Fahrer beim Parken, indem es zunächst prüft, ob der Platz ausreicht und anschließend das Lenkrad dreht und da ...

    Bedienung
    Klare und einfache Anweisungen in Grafikund Textform Grafik und Text (S. 270) auf dem Kombinationsinstrument unterstützen den Fahrer bei der Benutzung der aktiven Einparkhilfe PAP. ACHTUNG ...

    Andere Materialien:

    Fahren im Winter
    Beim Fahren im Winter ist es wichtig, bestimmte Kontrollen durchzuführen, um zu gewährleisten, dass das Fahrzeug auf sichere Weise gefahren werden kann. Zu beachten: Besonders vor Beginn der kalten Jahreszeit zu überprüfen: Der Glykolgehalt des Kühlmittels (S. 427) ...

    Gewichte
    Max. Gesamtgewicht usw. stehen auf einem Aufkleber im Fahrzeug. Das Leergewicht umfasst den Fahrer, das Gewicht des Kraftstofftanks bei 90-prozentiger Befüllung, sämtliche öle und Flüssigkeiten. Das Gewicht von Insassen und montierter Zusatzausrüstung sowie die St&uu ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2022 Copyright www.cdeautos.com 0.0063