Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Fahren mit Anhänger - Automatikgetriebe - Starten und Fahren - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Fahren mit Anhänger - Automatikgetriebe

Volvo V40 / Volvo V40 Betriebsanleitung / Starten und Fahren / Fahren mit Anhänger - Automatikgetriebe

Bei Fahrten mit Anhänger auf gebirgigen Strecken in warmer Witterung besteht Überhitzungsgefahr

  • Ein Automatikgetriebe wählt stets den optimalen Gang in Bezug auf Belastung und Motordrehzahl.
  • Bei Überhitzung leuchtet ein Warnsymbol im Kombinationsinstrument und im Informationsdisplay wird eine Textmitteilung angezeigt - der darin ausgegebenen Empfehlung ist Folge zu leisten.

Starke Steigungen

  • Das Automatikgetriebe nicht mit einem höheren Gang sperren als der Motor "verkraftet" - das Fahren in höheren Gängen mit niedriger Motordrehzahl ist nicht immer vorteilhaft.
WICHTIG

Siehe auch die Informationen zum langsamen Fahren mit Anhänger bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe Powershift

Parken an einer Steigung

1. Die Fahrbremse durchdrücken.

2. Die Feststellbremse aktivieren.

3. Den Wählhebel in Stellung P bewegen.

4. Die Fahrbremse loslassen.

  • Der Wählhebel muss sich in Parkstellung P befinden, wenn ein Fahrzeug mit Automatikgetriebe und angekuppeltem Anhänger geparkt wird. Stets die Feststellbremse anziehen.
  • Zum Blockieren der Räder Keile verwenden, wenn ein Fahrzeug mit angekuppeltem Anhänger an einer Steigung geparkt wird.

Anfahren an einer Steigung

1. Die Fahrbremse durchdrücken.

2. Den Wählhebel in Fahrstellung D bewegen.

3. Die Feststellbremse lösen.

4. Die Fahrbremse loslassen und losfahren.

    Fahren mit Anhänger - Schaltgetriebe
    Beim Fahren mit Anhänger (S. 320) auf gebirgigen Strecken in warmer Witterung besteht Überhitzungsgefahr. Nicht mit mehr als 4500 Umdrehungen pro Minute (Dieselmotor: 3500 Umdrehun ...

    Anhängerzugvorrichtung
    Mit einer Anhängerzugvorrichtung kann zum Beispiel ein Anhänger vom Fahrzeug gezogen werden. Wenn das Fahrzeug mit einer abnehmbaren Anhängerzugvorrichtung ausgerüstet ist, so ...

    Andere Materialien:

    Funktionsstörungen
    Bei Störungen des Systems zur Aktivierung/ Deaktivierung der Beifahrer-airbags ist die Montage eines Kindersitzes gegen die Fahrtrichtung auf dem Beifahrersitz untersagt. Es wird davon abgeraten, den Beifahrersitz zu verwenden. Leuchten beide Kontrolllampe und gleichzeitig: We ...

    BLIS
    BLIS (Blind Spot Information System) ist eine Funktion, die so konstruiert ist, dass der Fahrer Unterstützung bei dichtem Verkehr auf Straßen mit mehreren Fahrbahnen in die gleiche Richtung bekommt. BLIS ist ein Fahrerunterstützungssystem und warnt vor: Fahrzeuge im toten W ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2022 Copyright www.cdeautos.com 0.0058