Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Erweitertes Geschwindigkeitsintervall - Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage* -
Stauassistent - Fahrerunterstützung - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Erweitertes Geschwindigkeitsintervall

ACHTUNG

Damit der Tempomat aktiviert werden kann, muss die Fahrertür geschlossen sein und der Fahrer muss den Sicherheitsgurt angelegt haben.

Mit einem Automatikgetriebe kann der adaptive Tempomat einem anderen Fahrzeug im Geschwindigkeitsbereich 0-200 km/h folgen.

ACHTUNG

Damit der Tempomat bei Geschwindigkeiten unter 30 km/h aktiviert werden kann, ist ein vorausfahrendes Fahrzeug in einem angemessenen Abstand erforderlich.

Bei kurzen Stopps im langsamen Verkehr oder an Ampeln wird die Fahrt automatisch fortgesetzt, wenn nicht länger als ca. 3 Sekunden angehalten wird. Dauert es länger, bis sich das vorausfahrende Fahrzeug wieder in Bewegung setzt, wird die Geschwindigkeitsregelanlage ausgeschaltet und in den Bereitschaftsmodus (S. 215) mit automatischem Bremsen versetzt. Der Fahrer muss die Geschwindigkeitsregelanlage dann wie folgt erneut aktivieren:

  • Auf Lenkradtaste drücken.

oder

  • Das Gaspedal durchdrücken.

Anschließend nimmt die Geschwindigkeitsregelanlage die Verfolgung des vorausfahrenden Fahrzeugs wieder auf.

ACHTUNG

Die Stauassistent-Funktion kann das Fahrzeug höchstens für 4 Minuten halten - anschließend werden die Bremsen gelöst.

Siehe weitere Informationen unter der Rubrik "Aufheben der automatischen Bremsfunktion bei Stillstand".

    Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage* - Stauassistent
    Der Stauassistent ist eine erweiterte Funktion für die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage bei Geschwindigkeiten unter 30 km/h In Fahrzeugen mit Automatikgetriebe ist der adaptive Tempomat u ...

    Zieländerung
    Wenn das vorausfahrende Zielfahrzeug plötzlich abbiegt, kann sich weiter vorn ein stillstehendes Fahrzeug befinden. Wenn die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage ACC (Tempomat) einem ande ...

    Andere Materialien:

    Elektrisch verstellbare vordersitze mit positionsspeicher
    Es können bis zu drei Sitzpositionen gespeichert werden. Eine Fahrposition umfasst die Einstellungen für die Sitzfläche, die Rückenlehne und den Fahrersitz. Das System wird aktiviert:  Keycard mit Keyless Entry & Drive erfasst oder, je nach Fahrzeug, RENAU ...

    Mit einem Telefon verbinden Erste Verbindung
    Die von der Freisprecheinrichtung angebotenen Dienste hängen vom Netz, von der SIM-Karte und von der Kompatibilität der benutzten Bluetooth-Geräte ab. Schauen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Telefons nach oder erkundigen Sie sich bei Ihrem Netzbetreiber, auf welche Dienste ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2021 Copyright www.cdeautos.com 0.0159