Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Einfahren - Fahrhinweise - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Einfahren

Benziner

Bis 1 000 km eine Geschwindigkeit von 130 km/h bzw. eine Motordrehzahl von ca.

3 000 bis 3 500 /min im größten Gang nicht überschreiten.

Ihr Fahrzeug wird jedoch erst ab ca.

3 000 km seine maximale Leistung erbringen.

Austauschintervalle: Siehe die Wartungsunterlagen Ihres Fahrzeugs.

Modelle mit Dieselmotor

Bis 1500 km eine Geschwindigkeit von 130 km/h im höchsten Gang bzw. eine Motordrehzahl von ca. 2500 /min nicht überschreiten.

Anschließend können Sie schneller fahren, Ihr Fahrzeug erbringt jedoch erst ab ca. 6 000 km die maximale Leistung.

Fahren Sie während der Einfahrzeit nicht mit Vollgas, solange der Motor noch nicht seine normale Betriebstemperatur erreicht hat und lassen Sie den Motor in den kleineren Gängen nicht mit zu hoher Drehzahl laufen.

Austauschintervalle: Siehe die Wartungsunterlagen Ihres Fahrzeugs.

    Fahrhinweise
    ...

    Starten, Abstellen des Motors
    RENAULT Keycard mit Fernbedienung Schieben Sie beim Einsteigen in das Fahrzeug die RENAULT Keycard vollständig in das Kartenlesegerät 2 ein. Zum Starten den Knopf 1 drücken. B ...

    Andere Materialien:

    Starke Steigungen und/oder schwere Ladung
    Es ist zu beachten, dass der adaptive Tempomat in erster Linie für das Fahren auf ebener Fahrbahn vorgesehen ist. Er kann bei der Fahrt an starkem Gefälle, mit schwerer Ladung oder mit Anhänger Schwierigkeiten haben, einen korrekten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalt ...

    Luftaustrittsdüsen
    Abb. 58 Luftaustrittsdüsen Luftaustrittsdüsen 3 und 4 öffnen › Das senkrechte Rad nach oben drehen. Luftaustrittsdüsen 3 und 4 schließen › Das senkrechte Rad nach unten drehen. Luftströmung der Luftaustrittsdüsen 3 und 4 ändern › Die waagerechte ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2021 Copyright www.cdeautos.com 0.0212