Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Bereitschaftsmodus durch Eingreifen
des Fahrers - Adaptiver Tempomat* - vorübergehende
Deaktivierung und Bereitschaftsmodus - Fahrerunterstützung - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Bereitschaftsmodus durch Eingreifen des Fahrers

Der adaptive Tempomat wird vorübergehend ausgeschaltet und automatisch in den Bereitschaftsmodus versetzt, wenn:

  • die Fahrbremse verwendet wird
  • das Kupplungspedal länger als 1 Minute14 durchgedrückt ist
  • der Wählhebel in die N-Stellung bewegt wird (Automatikgetriebe)
  • der Fahrer länger als 1 Minute eine höhere als die gespeicherte Geschwindigkeit hält.

Der Fahrer muss die Geschwindigkeit anschließend selbst regeln.

Eine vorübergehende Beschleunigung mit dem Gaspedal, z. B. beim Überholen, beeinflusst die Einstellung nicht - das Fahrzeug nimmt wieder die zuletzt gespeicherte Geschwindigkeit auf, sobald das Gaspedal losgelassen wird.

Zu weiteren Informationen siehe die Abschnitte Geschwindigkeitsregelung (S. 213) und Überholen (S. 216).

    Vorübergehende Deaktivierung/ Bereitschaftsmodus - mit Geschwindigkeitsbegrenzung
    Um den adaptiven Tempomat vorübergehend auszuschalten und in den Bereitschaftsmodus zu versetzen: Auf Lenkradtaste drücken Dieses Symbol und die Markierung der gespeicherten Gesch ...

    Automatischer Bereitschaftsmodus
    Der adaptive Tempomat ist von anderen Systemen abhängig, wie z. B. der Stabilitätskontrolle ESC (S. 193). Wenn eines dieser Systeme aussetzt, wird der adaptive Tempomat automatisch abges ...

    Andere Materialien:

    Anbringen des Netzes hinter der Rücksitzbank
    Im Fahrzeuginnenraum auf beiden Seiten:  Heben Sie die Abdeckung 3 an, um an den oberen Befestigungsring des Netzes zu gelangen.  Befestigen Sie den Haken des Spannseils des Netzes am Ring. Befestigen Sie den Haken des Spannseils im Gepäckraum an die untere Bef ...

    Abnehmen der Abdeckung
    Fassen Sie die Aussparung und ziehen Sie bis sich die Sperrzungen von der Zentralelektrik lösen. Die Abdeckung entfernen. ACHTUNG Eine vergleichsweise große Zugkraft ist erforderlich, damit sich die Sperrzungen an der Oberkante der Abdeckung von der Zentralelektrik l&o ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0275