Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Bedieneinheiten - Klimaanlage mit Regelautomatik - Für Ihr Wohlbefinden - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Bedieneinheiten

Renault Megane. Bedieneinheiten


1 und 6 Temperatur
2, 3 und 4 Automatikprogramme 5 Verteilung der Luft im Fahrgastraum 7 Ausschalten des Systems 8 Klimaanlage
9 Entfrostungs-/Antibeschlageinrichtung der Heckscheibe und (je nach Fahrzeug) heizbare Außenspiegel.

10 Funktion "freie Sicht" 11 Umluftbetrieb
12 Gebläseleistung
13 Display

Modus "Automatik"

Die Klimaautomatik garantiert (außer bei extremem Einsatz) ein angenehmes Klima im Fahrgastraum sowie gute Sicht bei optimiertem Kraftstoffverbrauch. Das System steuert die Gebläseleistung, die Luftverteilung, den Umluftbetrieb, das Ein- und Ausschalten der Klimaanlage und die Lufttemperatur.

Bei diesem Modus stehen drei Programme zur Auswahl: AUTO: Optimiert das Erreichen des gewählten Raumklimas abhängig von den Außenbedingungen.

Drücken Sie auf die Taste 3.

SOFT: Sorgt für einen sanfteren Übergang zum gewählten Raumklima. Das Raumklima wird dann durch diskretere und sanftere Eingriffe der Klimaautomatik aufrechterhalten.

Drücken Sie auf die Taste 2.

FAST: Verstärkt die Eingriffe des Systems, damit das gewünschte Raumklima schneller erreicht wird. Aktivieren Sie dieses Programm, wenn Sie Passagiere im Fond befördern.

Drücken Sie auf die Taste 4.

    Klimaanlage mit Regelautomatik
    ...

    Regulierung der Gebläseleistung
    Im Funktionsmodus "Regelautomatik" passt die Anlage die Gebläseleistung stets so an, dass das gewählte Raumklima erreicht und beibehalten wird. Sie können die Gebläseleis ...

    Andere Materialien:

    Einparkhilfe hinten
    Funktionsweise Beim Einlegen des Rückwärtsgangs werden die meisten Gegenstände erfasst, die sich näher als ca. 1,20 Meter hinter dem Fahrzeug befinden, es ertönt ein Warnton. Diese Funktion ist eine zusätzliche Hilfe, die bei einer Rückwärtsfahr ...

    Reifendruckschild
    Auf dem Reifendruckaufkleber an der Türsäule auf der Fahrerseite (zwischen Vorderund Fondtür) ist der bei unterschiedlicher Beladung und unterschiedlichen Geschwindigkeitsverhältnissen geltende Reifendruck angegeben. Der Reifendruck ist ebenfalls der Reifendrucktabelle ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0199