Autos Betriebsanleitungen

Toyota Corolla: Automatische Klimaanlage - Betrieb von Klimaanlage
und Scheibenheizung - Innenraumausstattung - Toyota Corolla BetriebsanleitungToyota Corolla: Automatische Klimaanlage

Luftauslässe und Gebläsestufe werden automatisch entsprechend der Temperatureinstellung eingestellt.

Die unten stehende Abbildung bezieht sich auf Fahrzeuge mit Linkslenkung.

Die Schalterstellungen können bei Fahrzeugen mit Rechtslenkung geringfügig abweichen.

Toyota Corolla. Automatische Klimaanlage


  1. Temperaturregler auf der Fahrerseite
  2. Anzeige der Temperatureinstellung auf der Fahrerseite
  3. Gebläsestufenanzeige
  4. Gebläseanpassungsanzeige
  5. Luftauslassanzeige
  6. Anzeige der Temperatureinstellung auf der Beifahrerseite
  7. Temperaturregler auf der Beifahrerseite
  8. Taste "DUAL"
  9. Ein-/Aus-Taste für Kühl- und Entfeuchtungsfunktion
  10. Frontscheibenheizung
  11. Ändert die verwendeten Luftauslässe
  12. Gebläsestufenreglertaste
  13. Gebläseanpassungstaste
  14. Außenluft- oder Umluftbetrieb
  15. Aus
  16. Automatik-Modus

Verwenden der automatischen Klimaanlage

  1. Drücken Sie .


    Die Klimaanlage nimmt den Betrieb auf. Luftauslässe und Gebläsestufe werden automatisch entsprechend der Temperatureinstellung eingestellt.

  2. Drehen Sie im Uhrzeigersinn,
    um die Temperatur zu erhöhen, und drehen Sie gegen den
    Uhrzeigersinn, um die Temperatur zu senken.

    Wenn Sie drücken (die Anzeige
    auf ist eingeschaltet) oder den
    Temperaturregler auf der Beifahrerseite drehen, kann die Temperatur für die Fahrer- und Beifahrersitze separat eingestellt werden.

Anzeige für den automatischen Modus

Wenn die Gebläsestufe eingestellt wird oder die Luftstrommodi betätigt werden, erlischt die Anzeige für den automatischen Modus. Der automatische Modus wird jedoch für die Funktionen, die nicht betätigt werden, aufrechterhalten.

Manuelles Anpassen der Einstellungen

  1. Um die Gebläsestufe einzustellen, drücken Sie "∧" auf , um die
    Gebläsestufe zu erhöhen, und "∨", um die Gebläsestufe zu verringern.

    Drücken Sie , um das Gebläse
    auszuschalten.

  2. Um die Temperatur einzustellen, drehen Sie im Uhrzeigersinn,
    um die Temperatur zu erhöhen, und drehen Sie gegen den Uhrzeigersinn,
    um die Temperatur zu senken.

    Wenn Sie drücken (die Anzeige
    auf ist eingeschaltet) oder den
    Temperaturregler auf der Beifahrerseite drehen, kann die Temperatur für die Fahrer- und Beifahrersitze separat eingestellt werden.

  3. Drücken Sie "∧" oder "∨" auf ,
    um die Luftauslässe zu wechseln.

    Die verwendeten Luftauslässe ändern sich jedes Mal, wenn Sie auf eine Seite der Taste drücken.

Entfernen von Beschlag auf der Frontscheibe

Toyota Corolla. Entfernen von Beschlag auf der Frontscheibe


Drücken Sie .


Die Entfeuchtungsfunktion ist in Betrieb und die Gebläsestufe wird erhöht.

Stellen Sie die Taste für den Außenluft- /Umluftbetrieb auf den Außenluftbetrieb ein, wenn momentan der Umluftbetrieb verwendet wird. (Die Umschaltung erfolgt eventuell automatisch.) Um den Beschlag der Frontscheibe und der Seitenfenster frühzeitig zu entfernen, schalten Sie den Luftstrom und die Temperatur hoch.

Drücken Sie erneut, um zum
vorherigen Modus zurückzukehren, wenn der Beschlag von der Frontscheibe entfernt ist.

Luftauslässe und Luftstrom

Toyota Corolla. Luftauslässe und Luftstrom


Luft strömt zum Oberkörper.

Toyota Corolla. Luftauslässe und Luftstrom


Luft strömt zum Oberkörper und zu den Füßen.

: Einige Modelle


Toyota Corolla. Luftauslässe und Luftstrom


Luft strömt zu den Füßen.

*: Wenn die Aufwärmfunktion in Betrieb ist, strömt Luft auch zum Oberkörper, um den Oberkörper effektiv aufzuwärmen.

: Einige Modelle


Toyota Corolla. Luftauslässe und Luftstrom


Luft strömt zu den Füßen und die Frontscheibenheizung wird eingeschaltet.

: Einige Modelle


Umschalten zwischen Außenluft- und Umluftbetrieb

Drücken Sie .


Mit jedem Drücken von wird zwischen
Außenluftbetrieb (Kontrollleuchte aus) und Umluftbetrieb (Kontrollleuchte ein) umgeschaltet.

Anpassung des Gebläses

Die Gebläsestufen-Einstellungen können geändert werden.

  1. Drücken Sie .

  2. Drücken Sie .

  3. Bei jedem Druck auf ändert
    sich die Gebläsestufe wie folgt.

Toyota Corolla. Anpassung des Gebläses


Einstellen der Position sowie Öffnen und Schließen der Luftauslässe

  • Mittlere Auslässe vorn

Toyota Corolla. Einstellen der Position sowie Öffnen und Schließen der Luftauslässe


  1. Regulieren des Luftstroms nach links oder rechts sowie nach oben oder nach unten.
  2. Drehen Sie den Regler zum Öffnen der Luftdüse nach oben und zum Schließen der Luftdüse nach unten.
  • Seitliche Auslässe vorn

Toyota Corolla. Einstellen der Position sowie Öffnen und Schließen der Luftauslässe


Regulieren des Luftstroms nach links oder rechts sowie nach oben oder nach unten.

Toyota Corolla. Einstellen der Position sowie Öffnen und Schließen der Luftauslässe


  1. Schließen der Luftdüse Schieben Sie den Knopf in die äußerste Stellung.
  2. Öffnen der Lüftung

Verwendung des Automatik-Modus

Die Gebläsestufe wird automatisch entsprechend der Temperatureinstellung und den Umgebungsbedingungen angepasst.

Es kann daher passieren, dass das Gebläse unmittelbar nach dem Drücken von für einige Zeit stoppt, bis warme
oder kalte Luft ausströmen kann.

Beschlagen der Fenster

  •  Die Fenster beschlagen leicht, wenn eine hohe Feuchtigkeit im Innern des Fahrzeugs herrscht. Wenn Sie einschalten,
    wird die Luft der Auslässe entfeuchtet und der Beschlag von der Windschutzscheibe effektiv entfernt.
  • Wenn Sie ausschalten,
    können die Scheiben schneller beschlagen.
  •  Die Fenster können beschlagen, wenn der Umluftbetrieb verwendet wird.

Außen-/Umluftbetrieb

  •  Stellen Sie im Fahrbetrieb auf staubigen Straßen wie etwa in Tunneln oder bei dichtem Verkehr die Taste für den Außenluft-/Umluftbetrieb auf den Umluftbetrieb ein. Auf diese Weise wird verhindert, dass Außenluft in den Fahrzeuginnenraum gelangt.

    Während der Kühlung ermöglicht die Einstellung des Umluftbetriebs außerdem eine effiziente Kühlung des Fahrzeuginnenraums.

  •  Der Außenluft-/Umluftbetrieb kann in Abhängigkeit von der Temperatureinstellung oder der Innentemperatur automatisch umgeschaltet werden.

Wenn die Außentemperatur niedrig ist

Die Entfeuchtungsfunktion funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß, selbst wenn Sie auf drücken.


 Gerüche in Belüftung und Klimaanlage

  •  Um Frischluft hereinzulassen, stellen Sie die Klimaanlage in den Außenluftmodus.
  • ährend der Nutzung können verschiedene Gerüche aus dem Fahrzeuginnenraum und von außen in die Klimaanlage gelangen und sich dort sammeln. Dadurch können Gerüche aus den Lüftungen austreten.
  • Um potentielle Gerüche nicht entstehen zu lassen:
  •  Es wird empfohlen, die Klimaanlage auf Außenluftbetrieb zu stellen, bevor das Fahrzeug ausgeschaltet wird.
  •  Die Anschaltzeit des Gebläses kann für einen kurzen Zeitraum unmittelbar nach Anschalten der Klimaanlage im Automatik-Modus verzögert sein.

Betrieb der Klimaanlage, wenn der Motor durch das Stopp- & Startsystem angehalten wird (Fahrzeuge mit Stopp- & Startsystem)

Wenn der Motor durch einen Vorgang des Stopp- & Startsystems angehalten wird, werden die Kühlungs-, Heizungs- und Entfeuchtungsfunktionen der Klimaanlage ausgeschaltet und nur Luft bei Umgebungstemperatur strömt aus, und es besteht die Möglichkeit, dass keine Luft bei Umgebungstemperatur mehr ausströmt. Um das Ausschalten der Klimaanlage zu vermeiden, drücken Sie den Schalter zum Abbrechen des Stopp- & Startsystems, um das System zu deaktivieren.

Wenn die Frontscheibe beschlagen ist und der Motor durch das Stopp- & Startsystem angehalten wird (Fahrzeuge mit Stopp- & Startsystem)

Drücken Sie den Schalter zum Abbruch des Stopp- & Startsystems, um den Motor neu zu starten und schalten Sie ein, um
den Beschlag von der Windschutzscheibe zu entfernen. Durch einfaches Drücken von wird der Motor neu gestartet und
der Beschlag von der Windschutzscheibe entfernt.

Wenn die Windschutzscheibe dauernd beschlägt, drücken Sie den Schalter zum Abbrechen des Stopp- & Startsystems und verzichten Sie auf die Benutzung des Stopp- & Startsystems.

Wenn Gerüche aus der Klimaanlage ausströmen, während der Motor durch das Stopp- & Startsystem angehalten wird (Fahrzeuge mit Stopp- & Startsystem)

Drücken Sie den Schalter zum Abbrechen des Stopp- & Startsystems, um den Motor wieder anzulassen.

Klimaanlagenfilter

ACHTUNG

Zum Verhindern von Beschlagbildung auf der Frontscheibe

Verwenden Sie nicht bei
Luftkühlung bei extrem feuchter Witterung. Der Temperaturunterschied zwischen Außenluft und Frontscheibe kann dazu führen, dass die Frontscheibe von außen beschlägt und Ihnen die Sicht nimmt.

 

HINWEIS

Um ein Entladen der Batterie zu vermeiden

Lassen Sie die Klimaanlage bei abgestelltem Motor nicht länger als nötig eingeschaltet.

    Manuelle Klimaanlage
    Luftauslasswahlschalter Gebläsestufenregler Temperaturregler Ein-/Aus-Taste für Kühl- und Entfeuchtungsfunktion (je nach Ausstattung) Knopf für Außen-/Umluft ...

    Zusatzheizung
    Diese Funktion dient dazu, den Innenraum bei kalter Witterung warm zu halten. Ein/aus Die Zusatzheizung geht ca. 30 Sekunden nach Drücken des Schalters an und es dauert noch ca. weitere ...

    Andere Materialien:

    Allgemeine Informationen über die Sicherheit von Kindern
    Kinder aller Altersgruppen und Körpergrößen müssen immer korrekt im Fahrzeug angeschnallt sein. Niemals ein Kind auf dem Schoß eines Insassen mitfahren lassen. Volvo empfiehlt, Kinder so lange wie möglich in rückwärts gerichteten Kindersitzen sitzen zu ...

    Räder
    Wenn ein Rad verformt, gerissen oder stark verrostet ist, muss es ersetzt werden. Andernfalls kann sich der Reifen vom Rad lösen oder den Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug verursachen. Auswahl der Räder Achten Sie beim Radwechsel darauf, dass die Ersatzräder den ausgeta ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0263