Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Adaptiver Tempomat (ACC) - Fahrerunterstützung - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Adaptiver Tempomat (ACC)

Der adaptive Tempomat (ACC - Adaptive Cruise Control) hilft dem Fahrer, eine gleichmäßige Geschwindigkeit und einen programmierten Zeitabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten.

Der adaptive Tempomat sorgt bei längeren Fahrten auf der Autobahn oder langen, geraden Landstraßen mit gleichmäßigem Verkehrsfluss für ein entspannteres Fahrerlebnis.

Der Fahrer stellt die gewünschte Geschwindigkeit (S. 213) und das gewünschte Zeitintervall zum vorausfahrenden Fahrzeug ein.

Sobald der Radardetektor ein langsameres Fahrzeug vor dem Fahrzeug erfasst, wird die Geschwindigkeit automatisch an dieses angepasst. Ist der Weg wieder frei, nimmt das Fahrzeug erneut die gewählte Geschwindigkeit auf.

Wenn der adaptive Tempomat ausgeschaltet ist oder in den Bereitschaftsmodus versetzt wurde und das Fahrzeug zu nah an ein vorausfahrendes Fahrzeug heranfährt, wird der Fahrer stattdessen durch eine Abstandswarnung (S. 225) über den geringen Abstand gewarnt.

WARNUNG

Der Fahrer muss stets auf die Verkehrsverhältnisse achten und eingreifen, wenn der adaptive Tempomat nicht die geeignete Geschwindigkeit oder den geeigneten Abstand einhält.

Der adaptive Tempomat kann nicht mit allen Verkehrs-, Wetter- und Straßenverhältnissen umgehen.

Der adaptive Tempomat unterliegt gewissen Begrenzungen, derer sich der Fahrer bewusst sein muss - lesen Sie bitte vor seiner Verwendung alle entsprechenden Abschnitte der Betriebsanleitung.

Der Fahrer ist stets dafür verantwortlich, dass der richtige Abstand und die richtige Geschwindigkeit eingehalten werden, selbst wenn der adaptive Tempomat verwendet wird.

WICHTIG

Die Wartung von Bauteilen des adaptiven Tempomats darf nur von einer Werkstatt ausgeführt werden - eine Volvo-Vertragswerkstatt wird empfohlen.

Automatikgetriebe

Mit dem Stauassistenten (S. 217), einer Funktion des adaptiven Tempomaten, weisen Fahrzeuge mit Automatikgetriebe einen erweiterten Funktionsumfang auf.

Themenbezogene Informationen

  • Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage* - Funktion
  • Adaptiver Tempomat* - Übersicht
  • Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage* - Geschwindigkeit regeln
  • Adaptiver Tempomat* - Zeitabstand einstellen
  • Adaptiver Tempomat* - vorübergehende Deaktivierung und Bereitschaftsmodus
  • Adaptiver Tempomat* - Überholen eines anderen Fahrzeugs
  • Adaptiver Tempomat* - Ausschalten
  • Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage* - Stauassistent
  • Adaptiver Tempomat* - Wechseln der Tempomatfunktionen
  • Radarsensor
  • Radarsensor - Begrenzungen
  • Adaptiver Tempomat* - Fehlersuche und Behebung
  • Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat)* - Symbole und Mitteilungen
    Tempomat* - ausschalten
    Hier wird beschrieben, wie er auszuschalten ist. Tastenfeld des Lenkrads und Display in einem Fahrzeug ohne Geschwindigkeitsbegrenzer9. 8 Ihr Tastenfeld des Lenkrads und Display in eine ...

    Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage* - Funktion
    Funktionsübersicht10. Warnlampe - Bremsen durch den Fahrer erforderlich Tastenfeld am Lenkrad Radarsensor Die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage ACC (Tempomat) besteht aus ein ...

    Andere Materialien:

    Fahrzeug mit Intervall- Frontscheibenwischer
    Aus Intervallschaltung Die Scheibenwischer bleiben zwischen zwei Wischbewegungen stets einige Sekunden stehen. Die Wischintervalle lassen sich durch Drehen des Rings 2 verändern. Langsame Wischgeschwindigkeit Schnelle Wischgeschwindigkeit Besonderheit Während ...

    Auffüllen des Additivs
    Wenn Sie das Additiv selbst nachfüllen wollen, achten Sie darauf, dass das Fahrzeug auf einer ebenen und geraden Fläche steht. Im Winter oder bei kaltem Wetter muss zunächst die Temperatur geprüft werden - sie darf nicht unter -11C betragen. Ist es kälter, darf das Ad ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0196