Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: 12V-Batterie - Bei Pannen und Störungen - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: 12V-Batterie

Anleitung zum Starten des Motors mit einer anderen Batterie oder zum Aufladen Ihrer entladenen Batterie.

Citroën C4. 12V-Batterie


Das Vorhandensein dieses Aufklebers, insbesondere beim STOP & START-System, weist auf die Verwendung einer bleihaltigen 12V-Batterie mit spezieller Technologie und speziellen Eigenschaften hin. Der Austausch oder das Abklemmen dieser Batterie ist ausschließlich durch einen CITROËNVertragspartner oder eine qualifizierte Fachwerkstatt vorzunehmen.

 

Nach dem Wiedereinbau der Batterie ist das STOP & START-System erst nach einem kontinuierlichen Stillstand des Fahrzeugs, dessen Dauer (bis zu ca. acht Stunden) von den klimatischen Verhältnissen und dem Batterieladezustand abhängt, wieder aktiv.
Sicherungen im Motorraum
Der Sicherungskasten befindet sich im Motorraum neben der Batterie (auf der linken Seite). Zugang zu den Sicherungen  Haken Sie den Deckel aus.  Ersetzen Sie die Sicherung. Um ...

Zugang zur Batterie
Die Batterie befindet sich im Motorraum. Um an den (+) Pol zu gelangen:  die Motorhaube mit dem Hebel innen und dann mit dem Hebel außen entriegeln,  die Motorhaube anhe ...

Andere Materialien:

Elektronisches Stabilitätsprogramm
Antriebsschlupfregelung (ASR) und Dynamische Stabilitätskontrolle (DSC) Die Antriebsschlupfregelung sorgt für optimalen Antrieb und verhindert ein Durchdrehen der Räder, indem sie auf die Bremsen der Antriebsräder und den Motor einwirkt. Die dynamische Stabilitätsko ...

Einstellbare Lenkkraft
Die geschwindigkeitsabhängige Servolenkung sorgt dafür, dass sich der Lenkradwiderstand mit der zunehmenden Geschwindigkeit des Fahrzeugs erhöht, damit der Fahrer ein verbessertes Fahrbahngefühl erhält. Auf Autobahnen wird ein höherer Lenkwiderstand wahrgenommen. ...

Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2024 Copyright www.cdeautos.com 0.0086