Autos Betriebsanleitungen

Toyota Corolla: Scheibenwischer und
Scheibenwaschanlage - Betrieb der Leuchten und
Scheibenwischer - Fahren - Toyota Corolla BetriebsanleitungToyota Corolla: Scheibenwischer und Scheibenwaschanlage

Betätigen des Wischerhebels

  • Intermittierende Scheibenwischer mit Intervallregler

Der Wischerbetrieb wird ausgewählt, indem der Hebel wie folgt bewegt wird.

Wenn Intervallwischerbetrieb ausgewählt wird, kann das Scheibenwischer- Intervall ebenfalls eingestellt werden.

Toyota Corolla. Betätigen des Wischerhebels



  1. Intervall-Scheibenwischerbetrieb
  2. Langsamer
    Scheibenwischerbetrieb
  3. Schneller
    Scheibenwischerbetrieb
  4. Tipp-Wischen

Die Länge der Wischintervalle ist einstellbar, wenn Intervallbetrieb ausgewählt wird.

Toyota Corolla. Betätigen des Wischerhebels


  1. Erhöht die Intervallwischerfrequenz
  2. Verringert die Intervallwischerfrequenz
  3. Doppelbetrieb Waschanlage/ Wischer

Toyota Corolla. Betätigen des Wischerhebels


Die Wischer werden nach dem Sprühen mit Waschflüssigkeit automatisch mehrmals betätigt.

Fahrzeuge mit Scheinwerferreinigung: Wenn die Scheinwerfer eingeschaltet sind und der Hebel gezogen und gehalten wird, wird die Scheinwerferreinigung einmal betätigt. Danach wird die Scheinwerferreinigung bei jedem 5.

Ziehen des Hebels betätigt.

  • Scheibenwischer mit Regensensoren

In der Betriebsart "AUTO" schalten sich die Scheibenwischer automatisch ein, sobald der Regensensor anspricht. Das System stellt Wischintervall und Wischgeschwindigkeit automatisch auf Regenmenge und Fahrgeschwindigkeit ein.

Toyota Corolla. Betätigen des Wischerhebels


  1. Scheibenwischerbetrieb
    mit Regensensor
  2. Langsamer
    Scheibenwischerbetrieb
  3. Schneller
    Scheibenwischerbetrieb
  4. Tipp-Wischen

Wenn "AUTO" ausgewählt ist, kann die Sensorempfindlichkeit wie folgt durch Drehen des Schalterrings angepasst werden.

Toyota Corolla. Betätigen des Wischerhebels


  1. Erhöht die Empfindlichkeit der Scheibenwischer mit Regensensor
  2. Verringert die Empfindlichkeit der Scheibenwischer mit Regensensor
  3. Doppelbetrieb Waschanlage/ Wischer

Die Wischer werden nach dem Sprühen mit Waschflüssigkeit automatisch mehrmals betätigt.

Fahrzeuge mit Scheinwerferreinigung: Wenn die Scheinwerfer eingeschaltet sind und der Hebel gezogen und gehalten wird, wird die Scheinwerferreinigung einmal betätigt. Danach wird die Scheinwerferreinigung bei jedem 5.

Ziehen des Hebels betätigt.

Frontscheibenwischer und Waschanlage können in folgenden Fällen betrieben werden

  •  Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- & Startsystem Der Motorschalter befindet sich in der Stellung "ON".
  •  Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- & Startsystem Der Motorschalter befindet sich im Modus IGNITION ON.

 Auswirkungen der Fahrgeschwindigkeit auf den Wischerbetrieb (Fahrzeuge mit Regensensor-Scheibenwischern)

Selbst wenn die Scheibenwischer nicht auf den Modus "AUTO" gestellt sind, variiert der Wischerbetrieb je nach der Fahrzeuggeschwindigkeit bei der Benutzung der Waschanlage (Verzögerung, bis der Tropfenschutzdurchlauf des Wischers erfolgt).

Regentropfensensor (Fahrzeuge mit Regensensor-Scheibenwischern)

Toyota Corolla. Regentropfensensor


  • Der Regensensor erfasst die Menge der Regentropfen.

    Ein optischer Sensor wird angepasst. Der Sensor funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn die auf- bzw. untergehende Sonne direkt auf die Windschutzscheibe scheint oder wenn sich Insekten o.

    Ä. auf der Windschutzscheibe befinden.

  • Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- & Startsystem: Wird der Wischerschalter auf die Stellung "AUTO" geschaltet, während sich der Motorschalter in der Stellung "ON" befindet, wird der Wischer einmal betätigt, um anzuzeigen, dass der Modus "AUTO" aktiviert ist.

    Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- & Startsystem: Wird der Wischerschalter auf die Stellung "AUTO" geschaltet, während sich der Motorschalter im Modus IGNITION ON befindet, wird der Wischer einmal betätigt, um anzuzeigen, dass der Modus "AUTO" aktiviert ist.

  • enn die Temperatur des Regensensors 90C oder mehr oder -15C oder weniger beträgt, wird der automatische Betrieb möglicherweise nicht durchgeführt. Betätigen Sie in diesem Fall die Scheibenwischer in einem anderen Modus als "AUTO".

Wenn keine Scheibenwaschflüssigkeit auf die Scheibe gesprüht wird

Wenn der Vorratsbehälter der Scheibenwaschanlage mit Waschflüssigkeit gefüllt ist, stellen Sie sicher, dass die Waschdüsen nicht verstopft sind.

ACHTUNG

Vorsicht beim Umgang mit Waschflüssigkeit

Benutzen Sie bei Kälte die Waschflüssigkeit erst, wenn die Frontscheibe warm geworden ist. Die Flüssigkeit könnte auf der Frontscheibe gefrieren und schlechte Sicht verursachen. Dies kann zu einem Unfall mit schweren oder tödlichen Verletzungen führen.

Vorsichtsmaßnahmen bei Nutzung des Modus "AUTO" der Scheibenwischer (Fahrzeuge mit Regensensor-Scheibenwischern)

Im Modus "AUTO" können sich die Scheibenwischer unerwartet einschalten, wenn der Sensor berührt oder die Frontscheibe in Schwingungen versetzt wird. Achten Sie darauf, dass Ihre Finger usw. nicht von den Scheibenwischern erfasst werden

 

HINWEIS

Wenn die Frontscheibe trocken ist

Schalten Sie die Wischer nicht ein, da sie die Frontscheibe beschädigen können.

Wenn der Waschflüssigkeitsbehälter leer ist

Betätigen Sie den Schalter nicht kontinuierlich, da sonst die Pumpe für die Waschanlagenflüssigkeit überhitzen kann.

 Wenn eine Düse verstopft ist

Wenden Sie sich in diesem Fall an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.

Versuchen Sie nicht, die Verstopfung mit einer Nadel oder einem anderen Gegenstand zu beseitigen. Die Düse wird hierdurch beschädigt.

    Schalter für Nebelscheinwerfer
    Die Nebelscheinwerfer sorgen für ausgezeichnete Sicht unter schwierigen Fahrbedingungen, z. B. bei Regen und Nebel. Schalter für Nebelscheinwerfer Schaltet die Nebelschein ...

    Tanken
    Öffnen des Kraftstofftankverschlusses Gehen Sie zum Öffnen des Kraftstofftankverschlusses wie folgt vor: ...

    Andere Materialien:

    SCR-System
    Mit dem speziellen Additiv AdBlue, das Urea enthält, wandelt der Katalysator bis zu 85% des Stickstoffoxids (NOx) in Stickstoff und Wasser um - Substanzen, die weder die Gesundheit noch die Umwelt belasten. Das Additiv AdBlue befindet sich in einem separaten, spezifischen Tank unter dem ...

    Elektronisches Stabilitätsprogramm
    Antriebsschlupfregelung (ASR) und Dynamische Stabilitätskontrolle (DSC) Die Antriebsschlupfregelung sorgt für optimalen Antrieb und verhindert ein Durchdrehen der Räder, indem sie auf die Bremsen der Antriebsräder und den Motor einwirkt. Die dynamische Stabilitätsko ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0241