Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Reifendrucküberwachung (TM) - Räder und Reifen - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Reifendrucküberwachung (TM)

Volvo V40 / Volvo V40 Betriebsanleitung / Räder und Reifen / Reifendrucküberwachung (TM)

Zur Prüfung auf ordnungsgemäßen Reifendruck erfasst das System TM (Tyre Monitor) die Geschwindigkeit, mit der sich die Reifen drehen. Bei einem zu niedrigen Druck verändert sich der Reifendurchmesser und damit auch die Drehgeschwindigkeit. Indem das System die einzelnen Reifen untereinander vergleicht, erkennt es, ob ein oder mehrere Reifen einen zu niedrigen Druck aufweisen.

Niedrigen Reifendruck beheben
Die Reifendrucküberwachung TPMS (Tyre Pressure Monitoring System)31 warnt den Fahrer, wenn der Druck in einem oder mehreren Reifen zu niedrig ist und zeigt an, um welchen Reifen es sich hande ...

Mitteilungen
Wenn der Reifendruck zu niedrig ist, leuchtet die Warnleuchte auf dem Kombinationsinstrument auf, und eine der folgenden Mitteilungen wird angezeigt: Reifendruck niedrig Rechten Vorderreifen ...

Andere Materialien:

Wartung
Damit auch in Zukunft ein unverändert hohes Maß an Verkehrssicherheit, Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit für Ihr Fahrzeug gewährleistet ist, sollten Sie den Volvo-Serviceintervallen folgen, die im Service- und Garantieheft angegeben sind. Neue und getauschte Br ...

Fahrzeugspezifische Angaben je nach Motortyp
1,2 l/55 kW Motor a) Steigungen bis 12 %. b) Steigungen bis 8 %. 1,2 l/63 kW TSI Motor a) Steigungen bis 12 %. b) Steigungen bis 8 %. 1,2 l/77 kW TSI Motor a) Steigungen bis 12 %. b) Steigungen bis 8 %. 1,4 l/90 kW TSI Motor 1,6 l/77 kW TDI CR Motor ...

Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2022 Copyright www.cdeautos.com 0.0058