Autos Betriebsanleitungen

Škoda Rapid: Katalysator - Fahren und Umwelt - Fahrhinweise - Škoda Rapid BetriebsanleitungŠkoda Rapid: Katalysator

Das einwandfreie Funktionieren der Abgasreinigungsanlage (Katalysator) ist für den umweltschonenden Betrieb des Fahrzeugs von entscheidender Bedeutung.

Es sind folgende Hinweise zu beachten:

› bei Fahrzeugen mit Benzinmotoren nur bleifreies Benzin tanken, Bleifreies Benzin; › nicht zu viel Öl in den Motor füllen, Motorölstand prüfen; › während der Fahrt die Zündung nicht ausschalten.

Wenn Sie das Fahrzeug in einem Land fahren müssen, in dem kein bleifreies Benzin verfügbar ist, müssen Sie später beim Fahren in einem Land mit Katalysatorpflicht den Katalysator austauschen lassen.

■ Wegen der hohen Temperaturen, die am Abgaskatalysator auftreten können, sollte ACHTUNG
■ Wegen der hohen Temperaturen, die am Abgaskatalysator auftreten können, sollte das Fahrzeug so abgestellt werden, dass der Katalysator nicht mit leicht entflammbaren Materialien unter dem Fahrzeug in Berührung kommt - Brandgefahr!

■ Niemals zusätzlichen Unterbodenschutz oder korrosionsschützende Mittel für Auspuffrohre, Katalysatoren oder Hitzeschilde verwenden - Brandgefahr!

■ Den Kraftstoffbehälter niemals ganz leerfahren! Durch die unregelmäßige Kraftstoffversorgung VORSICHT
■ Den Kraftstoffbehälter niemals ganz leerfahren! Durch die unregelmäßige Kraftstoffversorgung kann es zu Fehlzündungen kommen, was zur schwerwiegenden Beschädigung der Teile des Motors sowie der Abgasanlage führen kann.

■ Bereits eine Tankfüllung mit verbleitem Benzin führt zur Beschädigung der Abgasanlage!

    Die ersten 1 500 Kilometer
    Neuer Motor In den ersten 1 500 Kilometern muss der Motor eingefahren werden. Bis 1 000 Kilometer › Nicht schneller als mit 3/4 der Höchstgeschwindigkeit des eingelegten Gangs, d. h. bis 3 ...

    Wirtschaftlich und umweltbewusst fahren
    Einleitende Informationen Der Kraftstoffverbrauch, die Umweltbelastung und der Verschleiß von Motor, Bremsen und Reifen hängen im Wesentlichen von drei Faktoren ab: › persönliche ...

    Andere Materialien:

    Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage* - Geschwindigkeit regeln
    ACC starten: Auf die Lenkradtaste drücken - ein ähnliches WEISSES Symbol leuchtet im Kombinationsinstrument auf (8). Damit wird angezeigt, dass der adaptive Tempomat im Bereitschaftsmodus (S. 215) ist. Aktivieren des ACC: Bei der gewünschten Geschwindigkeit - ...

    Vorübergehende Deaktivierung und Bereitschaftsmodus
    Ein Geschwindigkeitsbegrenzer (Speed Limiter) kann als umgedrehter Tempomat betrachtet werden - der Fahrer regelt die Geschwindigkeit mit dem Gaspedal, wird jedoch vom Geschwindigkeitsbegrenzer daran gehindert, unbeabsichtigt eine im Voraus gewählte/eingestellte Geschwindigkeit zu ü ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0586