Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Funktionsstörungen - Automatische Servoparkbremse - Fahrhinweise - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Funktionsstörungen

  •  Im Falle einer Funktionsstörung leuchtet die Kontrolllampe an der
    Instrumententafel auf, begleitet von der Meldung "Parkbremse prüfen". Unter bestimmten Umständen leuchtet auch die Kontrolllampe auf.


    Wenden Sie sich an einen Vertragspartner.

Das Ausbleiben der optischen Rückmeldung (Aufleuchten der Kontrolllampen, Meldungen) deutet auf einen Ausfall der Instrumententafel hin. Sofort anhalten (unter Berücksichtigung der Verkehrssituation).

Vergewissern Sie sich, dass das Fahrzeug gegen Wegrollen gesichert ist, und verständigen Sie eine Vertragswerkstatt.

  • Im Falle einer Störung der Servo-Parkbremse leuchten die Kontrolllampen auf, begleitet von der Meldung
    "Störung Parkbremse" und einem akustischen Signal. Unter bestimmten Umständen leuchtet auch die Kontrolllampe
    auf.

    Sofort anhalten (unter Berücksichtigung der Verkehrssituation).

Sichern Sie unbedingt das Fahrzeug gegen Wegrollen, indem Sie den ersten Gang einlegen (Schaltgetriebe) bzw.

Den Fahrstufenwahlhebel in Stellung P bringen (Automatikgetriebe). Wenn die Steigung der Straße es erfordert, das Fahrzeug mit Keilen absichern.

    Ausführung mit Automatikgetriebe
    Aus Sicherheitsgründen wird bei geöffneter bzw. nicht korrekt geschlossener Fahrertür und laufendem Motor das automatische Lösen der Parkbremse deaktiviert (um zu verhindern, d ...

    Empfehlungen zur Fahrweise, energiesparende Fahrweise
    Der Kraftstoffverbrauch ist gemäß einer vorgeschriebenen Standardmethode homologiert. Diese ist für alle Fahrzeughersteller identisch und ermöglicht den Vergleich der Fahrze ...

    Andere Materialien:

    Kalibrierung und Wartung
    Die Alkoholsperre muss alle 12 Monate in einer Werkstatt1 kontrolliert und kalibriert werden. 30 Tage vor einer notwendig werdenden Neukalibrierung wird im Kombinationsinstrument die Mitteilung Alcoguard Kalibrierung erforderlich Siehe Handbuch angezeigt. Sollte die Kalibrierung nicht inne ...

    Adaptiver Tempomat* - Wechseln der Tempomatfunktionen
    Umschalten von ACC zu CC Im Kombinationsinstrument wird ein Symbol für den aktivierten Tempomaten angezeigt: Per Tastendruck kann der adaptive Teil (der Abstandhalter) des adaptiven Tempomaten (S. 209) deaktiviert werden, wodurch das Fahrzeug ausschließlich der gespeicherten Gesc ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2020 Copyright www.cdeautos.com 0.0306