Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Elektrische Fensterheber mit
Impulsschaltung - Elektrische Fensterheber - Öffnungen - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Elektrische Fensterheber mit Impulsschaltung

Citroën C4 / Citroën C4 Betriebsanleitung / Öffnungen / Elektrische Fensterheber / Elektrische Fensterheber mit Impulsschaltung


Die Fenster lassen sich auf zwei Arten bedienen:

Manuell:

  •  Drücken bzw. ziehen Sie den Schalter, jedoch nicht über den Widerstand hinaus. Das Fenster bleibt stehen, sobald der Schalter losgelassen wird.

Automatisch:

  •  Drücken bzw. ziehen Sie den Schalter über den Widerstand hinaus. Das Fenster öffnet bzw. schließt sich vollständig nach dem Loslassen des Schalters.
  •  Es bleibt stehen, wenn der Schalter erneut gedrückt wird.
Die Schalter der Fensterheber sind noch ca.

45 Sekunden nach Ausschalten der Zündung oder bis zum Verriegeln des Fahrzeugs nach dem Öffnen einer Tür betriebsbereit.

Lässt sich eines der Fenster der Mitfahrer nicht von dem Bedienungsfeld an der Fahrertür betätigen, so benutzen Sie bitte den Schalter an der betreffenden Tür des Mitfahrers und umgekehrt.

 

Um eine Überlastung des Fensterhebermotors zu vermeiden, wird nach etwa zehnmaligem kompletten Öffnen/ Schließen des Fensters hintereinander eine Sicherung ausgelöst, die dafür sorgt, dass sich das Fenster nur noch schließen lässt.

Nach dem Schließen des Fensters sind die Schalter nach ca. 40 Minuten wieder betriebsbereit.

Einklemmsicherung

Wenn das Fenster beim Schließen auf ein Hindernis trifft, bleibt es stehen und senkt sich teilweise wieder.

Wenn sich das Fenster z.B. bei Frost nicht schließen lässt, gehen Sie sobald das Fenster wieder abgesunken ist folgendermaßen vor:
  •  drücken Sie den Schalter, bis es ganz offen ist,
  •  ziehen Sie ihn dann erneut, bis es ganz geschlossen ist,
  •  halten Sie den Schalter nach dem Schließen noch etwa eine Sekunde lang fest.

Während dieses Vorgangs ist die Einklemmsicherung wirkungslos

Reinitialisierung

Nach dem Wiederanschließen der Batterie oder einer Funktionsstörung müssen Sie die Funktion der Fensterheber reinitialisieren. Für jeden Schalter des Bedienungsfelds Fahrerseite gilt:

  •  ziehen Sie den Schalter, bis das Fenster stehen bleibt,
  •  lassen Sie den Schalter wieder los und ziehen Sie ihn erneut, bis es ganz geschlossen ist,
  •  halten Sie den Schalter nach dem Schließen noch etwa eine Sekunde lang fest,
  •  drücken Sie den Schalter, um das Fenster automatisch bis zur tiefsten Position abzusenken,
  •  wenn es seine tiefste Position erreicht hat, halten Sie den Schalter erneut etwa eine Sekunde lang gedrückt.

Während dieses Vorgangs ist die Einklemmsicherung wirkungslos.

    Elektrische Fensterheber
    Elektrischer Fensterheber Fahrerseite Elektrischer Fensterheber Beifahrerseite Elektrischer Fensterheber hinten rechts Elektrischer Fensterheber hinten links Deaktivieren der elektrisch ...

    Deaktivieren der elektrischen Fensterheber hinten
    Drücken Sie zur Sicherheit Ihrer Kinder auf den Schalter 5, um die elektrischen Fensterheberschalter hinten zu deaktivieren, gleichgültig, in welcher Position sich das Fenster ...

    Andere Materialien:

    Technische Voraussetzungen
    Wenn Ihr Fahrzeug bereits werkseitig mit einer Anhängevorrichtung oder mit einer Anhängevorrichtung aus dem ŠKODA Original Zubehör ausgestattet ist, entspricht diese allen technischen Anforderungen und nationalen gesetzlichen Bestimmungen für den Anhängerbetrieb. ...

    Warnungen löschen
    Wenn eine Reifendruckwarnung angezeigt wurde und die TM-Warnleuchte leuchtet: 1. Den Luftdruck aller Reifen mit einem Reifendruckmesser kontrollieren. 2. Den oder die Reifen auf den Druck gemäß Reifendruckaufkleber an der B-Säule auf Fahrerseite (zwischen Vorder- und Hintert& ...

    Neu | Top | Sitemap | Kontakte | Suchen | © 2011-2021 Copyright www.cdeautos.com 0.0251